Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gallotropismus im Spannungsfeld von Attraktion und Abweisung / Galltropisme entre attraction et rejet

Der zweite Band fragt nach den Gründen für die offensichtliche Attraktion, welche das französische Vorbild auf Literatur, Historio... Weiterlesen
Fester Einband, 377 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der zweite Band fragt nach den Gründen für die offensichtliche Attraktion, welche das französische Vorbild auf Literatur, Historiographie, Architektur und Geselligkeit jenseits des Rheins in Deutschland ausübt. Ab der Mitte des 18. Jahrhunderts werden in der deutschen kulturellen und wissenschaftlichen Szene Distanzierungssignale gegenüber dem französischen Denk- und Lebensstil unübersehbar. In den Jahrzehnten vor der Französischen Revolution steht das französische Zivilisationsmodell in immer stärkerer Konkurrenz zu anderen kulturellen Vorbildern (vgl. die Phänomene des Anglotropismus und Sinotropismus). Länger ungebrochen sind die Wirkungen in der Neuen Welt und in anderen europäischen Kulturräumen. Die Untersuchung schließt mit einem registrierenden Blick auf die Ausstrahlungen gallotropistischer Einstellungen bis in die Literatur der klassischen Moderne und der Gegenwart.

Autorentext
York-Gothart Mix, geb. 1951, Studium der Germanistik, Geschichtswissenschaft und Soziologie in Berlin und in München, ist a. o. Professor am Institut für Deutsche Philologie an der Universität München.

Klappentext

Der zweite Band fragt nach den Gründen für die offensichtliche Attraktion, welche das französische Vorbild auf Literatur, Historiographie, Architektur und Geselligkeit jenseits des Rheins in Deutschland ausübt. Ab der Mitte des 18. Jahrhunderts werden in der deutschen kulturellen und wissenschaftlichen Szene Distanzierungssignale gegenüber dem französischen Denk- und Lebensstil unübersehbar. In den Jahrzehnten vor der Französischen Revolution steht das französische Zivilisationsmodell in immer stärkerer Konkurrenz zu anderen kulturellen Vorbildern (vgl. die Phänomene des Anglotropismus und Sinotropismus). Länger ungebrochen sind die Wirkungen in der Neuen Welt und in anderen europäischen Kulturräumen. Die Untersuchung schließt mit einem registrierenden Blick auf die Ausstrahlungen gallotropistischer Einstellungen bis in die Literatur der klassischen Moderne und der Gegenwart. Dans ce deuxième volume on s'interroge sur les raisons de l'attraction évidente du modèle français pour les acteurs culturels d'outre-Rhin dans les domaines de la littérature, de l'historiographie, de l'architecture et de la sociabilité. À partir du mitan du siècle toutefois, on perçoit dans les milieux culturels et scientifiques allemands des signaux clairs de mise à distance des modes de vie et de penser français. Dans les décennies précédant la Révolution française, le modèle civilisationnel français est de plus en plus concurrencé par d'autres modèles culturels (cf. les phénomènes de l'anglotropisme et du sinotropisme). Les effets du gallotropisme se feront sentir plus longtemps dans le nouveau monde et dans d'autres espaces culturels européens. L'enquête s'achève sur une prise en compte des prolongements perceptibles de l'attraction du modèle français chez les auteurs modernes et contemporains.

Produktinformationen

Titel: Gallotropismus im Spannungsfeld von Attraktion und Abweisung / Galltropisme entre attraction et rejet
Untertitel: Gallotropismus und Zivilisationsmodelle im deutschsprachigen Raum (1660-1789) Band 02
Editor: Wolfgang Adam York-Gothart Mix Jean Mondot
EAN: 9783825365806
ISBN: 978-3-8253-6580-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Universitätsvlg. Winter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 377
Gewicht: 719g
Größe: H244mm x B164mm x T27mm
Veröffentlichung: 05.09.2016
Jahr: 2016
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen