Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Jomsvikinga Saga und ihre zentralen Figuren

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 2,7, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Sprache:... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 2,7, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Jómsvíkínga Saga ist eine isländische Saga über die dänischen Seekrieger, welche die Jómsborg, die sich an der heutigen polnischen Küste befindet, im 10. Jh. bewohnten. Die erste schriftliche Version der Saga wurde vermutlich um das Jahre 12001 von einem unbekannten Isländer niedergeschrieben. Die Geschichte wird von der Gründung des Kriegerbundes bis zu seinem Ende in der Schlacht bei Hjávrúngavágr wiedergegeben. Die Saga besteht aus zwei þættir unterschiedlicher Natur. Der erste hat die Rolle einer historischen Einleitung, die vor der eigentlichen Jómsvíkínga Saga steht; er behandelt das dänische Königsgeschlecht bis zu der Zeit von Haraldr Blauzahn. Es ist immer noch eine Frage der Forschung ob dieser Abschnitt ursprünglich zu der Saga gehört hat, da er nicht in allen Überlieferungen vorkommt. Der zweite þáttr erzählt die eigentliche Geschichte der sogenannten Jómsvikinger - von der Gründung der Jómsborg von dem Dänen Pálnatóki bis zu der historischen Schlacht bei Hjávrúngavágr, bei der die Jómsvikinger von dem norwegischen Jarl Hákon vernichtend besiegt werden.

Produktinformationen

Titel: Die Jomsvikinga Saga und ihre zentralen Figuren
Autor:
EAN: 9783656687092
ISBN: 978-3-656-68709-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H213mm x B154mm x T9mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen