Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bahnhof als Ort der Moderne

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
'Jeder typische Raum wird durch typische gesellschaftliche Verhältnisse zustande gebracht, die sich ohne die störende Dazwischenku... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

'Jeder typische Raum wird durch typische gesellschaftliche Verhältnisse zustande gebracht, die sich ohne die störende Dazwischenkunft des Bewußtseins in ihm ausdrücken. Alles vom Bewußtsein Verleugnete, alles, was sonst geflissentlich übersehen wird, ist an seinem Aufbau beteiligt. Die Raumbilder sind die Träume der Gesellschaft. Wo immer die Hieroglyphe irgendeines Raumbildes entziffert ist, dort bietet sich der Grund der sozialen Wirklichkeit dar.' (Siegfried Kracauer) Kaum eine technische Erfindung scheint so eng mit der Moderne verknüpft wie die Eisenbahn, die seit ihrer Erfindung im 19. Jahrhundert Gesellschaften die Möglichkeit bietet, neue Räume zu erfahren und somit die Träume von der Verschiebung der Grenzen des Machbaren zu realisieren. Die Erfindung der Eisenbahn lässt sich jedoch nicht nur im Kontext der Überwindung von Raum thematisieren, sondern auch im Hinblick auf ihr Potential der Schaffung neuer Räume- der Bahnhöfe.

Klappentext

"Jeder typische Raum wird durch typische gesellschaftliche Verhält­nisse zustande gebracht, die sich ohne die störende Dazwischenkunft des Bewußtseins in ihm ausdrücken. Alles vom Bewußtsein Verleug­nete, alles, was sonst geflissentlich übersehen wird, ist an seinem Auf­bau beteiligt. Die Raumbilder sind die Träume der Gesellschaft. Wo im­mer die Hieroglyphe irgendeines Raumbildes entziffert ist, dort bietet sich der Grund der sozialen Wirklichkeit dar." (Siegfried Kracauer) Kaum eine technische Erfindung scheint so eng mit der Moderne ver­knüpft wie die Eisenbahn, die seit ihrer Erfindung im 19. Jahrhundert Gesellschaften die Möglichkeit bietet, neue Räume zu erfahren und somit die Träume von der Verschiebung der Grenzen des Machbaren zu realisieren. Die Erfindung der Eisenbahn lässt sich jedoch nicht nur im Kontext der Überwindung von Raum thematisieren, sondern auch im Hinblick auf ihr Potential der Schaffung neuer Räume- der Bahn­höfe.

Produktinformationen

Titel: Bahnhof als Ort der Moderne
Untertitel: Zur Geschichte eines modernen Raumes
Autor:
EAN: 9783836489492
ISBN: 978-3-8364-8949-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 296g
Größe: H220mm x B150mm x T11mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel