Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

AFTERMATH

  • Fester Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Eine im Austausch zwischen vier Münchner und vier Osloer Künstlern erarbeitete kreative, Grenzen überschreitende Bestandsaufnahme ... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Eine im Austausch zwischen vier Münchner und vier Osloer Künstlern erarbeitete kreative, Grenzen überschreitende Bestandsaufnahme der Positionen und Potentiale zeitgenössischer Schmuckkunst im frühen 21. Jahrhundert.

Das Projekt AFTERMATH of art jewellery setzt sich mit den Perspektiven der zeitgenössischen Schmuckkunst auseinander. Zahlreiche Künstler haben in den vergangenen fünf Jahrzehnten das Feld erfolgreich bestellt, die Schmuckkunst hat sich als eigenständige Form künstlerischen Ausdrucks etabliert. Nun gilt es, neue Wege in die Zukunft zu beschreiten und fruchtbare Verbindungen nicht nur zwischen den Schmuckzentren, sondern auch über die Grenzen des Schmucks hinaus zu knüpfen. Mit diesem Ziel hat der Initiator des Projektes, der norwegische Schmuckkünstler Sigurd Bronger, drei weitere Künstler aus der Osloer und vier aus der Münchner Schmuckszene eingeladen. Sie sind wegweisende Vertreter der jungen Generation, die sich durch ihre eigenständigen Konzepte, ihre außergewöhnliche Materialwahl und die intensive Auseinandersetzung mit den technischen Möglichkeiten und Fertigkeiten auszeichnen und Konzepte für den Schmuck der Zukunft erkunden. Das Projekt wird mit einer Ausstellung und einem Seminar im Rahmen von From the Coolest Corner. Nordic Jewellery im Januar 2013 enden. Die Publikation dokumentiert die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit. Künstler: Sigurd Bronger (NO) Norman Weber (DE) Lisa Walker (NZ/DE) Reinhold Ziegler (NO) Stefan Heuser (DE) Runa Vethal Stølen (NO) Eunmi Chun (KR/DE) Ingeborg Resell Elieson (NO)

Autorentext

Andre Gali, is a Norwegian art critic, photographer, essayist and journalist. He is the editor in chief of KUNSTforum. Petra Holscher, is curator at Die Neue Sammlung - The International Design Museum Munich. Hege Henriksen, is a project manager within art, jewellery and other creative projects; based in Oslo/Norway.

Produktinformationen

Titel: AFTERMATH
Untertitel: of art jewellery
Autor:
EAN: 9783897903791
ISBN: 978-3-89790-379-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Arnoldsche Art Publishers
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 370g
Größe: H207mm x B205mm x T10mm
Jahr: 2012
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel