2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die positive Kraft der Neugier, Ein evidenzbasiertes Modell zur Neugierdeförderung in der pädagogischen Praxis

  • Kartonierter Einband
  • 201 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Neugier zeichnet sich als schöne, motivierende, von Glücksgefühlen begleitete Emotion aus. Sie gibt dem Menschen Antrieb und h... Weiterlesen
30%
29.90 CHF 20.95
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Neugier zeichnet sich als schöne, motivierende, von Glücksgefühlen begleitete Emotion aus. Sie gibt dem Menschen Antrieb und hat das Grundziel der kognitiven Bereicherung auf vielerlei Ebenen. Die Dissertation zeigt einen Überblick der situativen Determinanten der Neugier sowie der triebtheoretischen Konstrukte mit der Grundlage von biogenen und soziogenen Motiven. Diese Erkenntnisse hat die Autorin zu einem Modell mit Faktoren und Variablen zur Neugierdeförderung verdichtet. Die Neugier wird der genetischen Variabilität, den State- und Traitvariablen der Persönlichkeit aber auch den Umweltbedingungen, wie Bildung/Erziehung, Sicherheit/Angst sowie dem Alter gegenübergestellt. Der Praxistransfer erfolgt über die nachgewiesene Erkenntnis, dass Neugier als Begleitfaktor beim Lernen bessere Ergebnisse im Zusammenhang mit der Stoffaufnahme und dem Behaltewert sowie der Motivation schafft.

Klappentext

Die Neugier zeichnet sich als schöne, motivierende, von Glücksgefühlen begleitete Emotion aus. Sie gibt dem Menschen Antrieb und hat das Grundziel der kognitiven Bereicherung auf vielerlei Ebenen. Die Dissertation zeigt einen Überblick der situativen Determinanten der Neugier sowie der triebtheoretischen Konstrukte mit der Grundlage von biogenen und soziogenen Motiven. Diese Erkenntnisse hat die Autorin zu einem Modell mit Faktoren und Variablen zur Neugierdeförderung verdichtet. Die Neugier wird der genetischen Variabilität, den State- und Traitvariablen der Persönlichkeit aber auch den Umweltbedingungen, wie Bildung/Erziehung, Sicherheit/Angst sowie dem Alter gegenübergestellt. Der Praxistransfer erfolgt über die nachgewiesene Erkenntnis, dass Neugier als Begleitfaktor beim Lernen bessere Ergebnisse im Zusammenhang mit der Stoffaufnahme und dem Behaltewert sowie der Motivation schafft.

Produktinformationen

Titel: Die positive Kraft der Neugier, Ein evidenzbasiertes Modell zur Neugierdeförderung in der pädagogischen Praxis
Untertitel: Ein evidenzbasiertes Modell zur Neugierdeförderung in der pädagogischen Praxis
Autor:
EAN: 9783990334423
ISBN: 978-3-99033-442-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Trauner Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 201
Gewicht: 263g
Größe: H205mm x B141mm x T17mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen