2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Globaler Wohlstand

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem vorliegenden Gesellschaftsmodell WAG bekommen Sie ein detailliert ausgearbeitetes, strategisch hoch aktives Koordinatennet... Weiterlesen
30%
26.50 CHF 18.55
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit dem vorliegenden Gesellschaftsmodell WAG bekommen Sie ein detailliert ausgearbeitetes, strategisch hoch aktives Koordinatennetzwerk an die Hand, das uns als Menschheit auf dem Planeten Erde nahtlos aus einem umfassend zerstörerischen System der Vergangenheit in ein wundersames System des Ausgleichs und des Wohlstandes führt. Die Zukunft liegt in kleinen, selbst bestimmten Regelkreisen, die dazu befähigt werden, hoch aktiv mit anderen zu kommunizieren und zu kooperieren.Im Zeitalter des Wissens, der Information, der Kommunikation, der rasanten digitalen und technischen Evolution, wollen sich die Menschen abstimmen und sie wollen eine bedarfsgerechte Produktion. Nur das hochwertig Gute, das dem Wesen der Weisheit entspricht wird der Zukunft gerecht, alles andere fällt ab.Nur aus weisen Entscheidungen heraus, entstehen kraftvolle, nachhaltige, stabile Kontinente, in denen sich die Menschen sicher und geborgen fühlen. Es ist Aufgabe der politischen Ordnung, weise Entscheidungen zu ermöglichen. Der Homo Ökonomicus ist dafür nicht zuständig. Weise Entscheidungen kann nur der treffen, der den vollkommenen Überblick hat. Diese genannte, hoch aktive Kommunikationsfähigkeit bietet das vorliegende Gesellschaftsmodell WAG . Gereinigt von wissenschaftlichem Beiwerk wird hier erfrischend unkompliziert ein Gesellschaftsmodell vorgetragen, das alle Regionen, Staaten und Kontinente befähigt, mit anderen zu kommunizieren und selbst über sich zu entscheiden. Diese sehnsuchtsvoll erwartete Ordnung, hat die Autorin Gabriele Wackerbauer vom Code der Natur abgelesen.

Autorentext

Die Autorin Gabriele Wackerbauer geb. am 23.6.1947 stammt aus einem Unternehmerhaushalt. Die Eltern waren Barbara und Nikolaus Voglrieder aus Orthofen, Gemeinde Egmating.Sie hat eine betriebswirtschaftliche und eine sozialpädagogische Ausbildung.Einige Jahre war sie mitarbeitende Ehefrau, in einem mittelständischen Handelsunternehmen landwirtschaftlicher Prägung.Allgemeine Missstände in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben sie stark angeregt das Leben ganzheitlich zu studieren. Voller Hingabe und Begeisterung hat sie Vorlesungen und Vorträge besucht, Bücher gelesen, und ist immer dem Wesentlichen auf den Grund gegangen. Sie hat viele intensive Gespräche geführt durch alle Gesellschaftsschichten hindurch und war oft Gast in hochrangigen Veranstaltungen. Als solide überparteiische Ratgeberin war sie immer sehr geschätzt.



Klappentext

Mit dem vorliegenden "Gesellschaftsmodell WAG" bekommen Sie ein detailliert ausgearbeitetes, strategisch hoch aktives Koordinatennetzwerk an die Hand, das uns als Menschheit auf dem Planeten Erde nahtlos aus einem umfassend zerstörerischen System der Vergangenheit in ein wundersames System des Ausgleichs und des Wohlstandes führt. Die Zukunft liegt in kleinen, selbst bestimmten Regelkreisen, die dazu befähigt werden, hoch aktiv mit anderen zu kommunizieren und zu kooperieren.Im Zeitalter des Wissens, der Information, der Kommunikation, der rasanten digitalen und technischen Evolution, wollen sich die Menschen abstimmen und sie wollen eine bedarfsgerechte Produktion. Nur das hochwertig Gute, das dem Wesen der Weisheit entspricht wird der Zukunft gerecht, alles andere fällt ab.Nur aus weisen Entscheidungen heraus, entstehen kraftvolle, nachhaltige, stabile Kontinente, in denen sich die Menschen sicher und geborgen fühlen. Es ist Aufgabe der politischen Ordnung, weise Entscheidungen zu ermöglichen. Der Homo Ökonomicus ist dafür nicht zuständig. Weise Entscheidungen kann nur der treffen, der den vollkommenen Überblick hat. Diese genannte, hoch aktive Kommunikationsfähigkeit bietet das vorliegende "Gesellschaftsmodell WAG". Gereinigt von wissenschaftlichem Beiwerk wird hier erfrischend unkompliziert ein Gesellschaftsmodell vorgetragen, das alle Regionen, Staaten und Kontinente befähigt, mit anderen zu kommunizieren und selbst über sich zu entscheiden. Diese sehnsuchtsvoll erwartete Ordnung, hat die Autorin Gabriele Wackerbauer vom Code der Natur abgelesen.

Produktinformationen

Titel: Globaler Wohlstand
Untertitel: unsere Zukunft
Autor:
EAN: 9783732233649
ISBN: 978-3-7322-3364-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 309g
Größe: H196mm x B123mm x T24mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen