Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Elsa auf den Gleisen
Gabriele Stanzel

Nach dem Zweiten Weltkrieg werden Millionen von Sudetendeutschen aus ihrer Heimat in der Tschechoslowakei vertrieben. Eine davon i... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 288 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Nach dem Zweiten Weltkrieg werden Millionen von Sudetendeutschen aus ihrer Heimat in der Tschechoslowakei vertrieben. Eine davon ist Elsa. Ihre Geschichte beginnt auf den Gleisen. In einem Viehwaggon wird sie 1946 mit ihren beiden Töchtern Erika und Rosi Richtung Westen deportiert. Nach etlichen Wochen im Lager wird Elsa in ein kleines hessisches Dorf im Taunus gebracht. Die Dorfbewohner sind nicht begeistert über die Zuweisung der Flüchtlinge in ihre Häuser. Elsa findet eine Notunterkunft in einer alten primitiven Jagdhütte im Wald. Für sie ist das Leben aus den Fugen geraten. Mit Hunger, Entbehrungen und äußerster Anstrengung kämpft sie sich durch die ersten Nachkriegsjahre. Dann begegnet sie dem wesentlich jüngeren Paul, verliebt sich, wird schwanger und bringt zwei Mädchen zur Welt. Doch Paul lässt sie nach kurzer Zeit mit ihren zwei kleinen Töchtern sitzen. Uneheliche Kinder sind in den 50ziger Jahren ein Skandal. Ein Spießrutenlauf beginnt. Nur mühsam kann sie sich mit ihren vier Kindern im Dorf behaupten. In den 70er Jahren reist sie noch einmal in ihre alte Heimat in der Tschechoslowakei. Das Wiedersehen mit den Stätten ihrer Vergangenheit wird zum Desaster. Was sie einst Heimat nannte, ist nun fremdes Land. Von Illusionen muss sie sich endgültig verabschieden. Versöhnen kann sie sich nicht. Ende desselben Jahrzehnts beginnt ihr letzter Kampf.

Autorentext

Gabriele Stanzel, 1950 geboren, lebt in einem kleinen Dorf im Taunus, arbeitete als Lehrerin und Schulleiterin in Wiesbaden. Seit ihrer Kindheit fasziniert sie das Schreiben von Geschichten. Doch erst seit ihrer Pensionierung findet sie die Zeit dazu.

Produktinformationen

Titel: Elsa auf den Gleisen
Untertitel: Gegen das Vergessen - Erinnerungen an ein Frauenleben
Autor: Gabriele Stanzel
EAN: 9783732290628
ISBN: 978-3-7322-9062-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 410g
Größe: H208mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2014

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen