Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Zeitroman zum «stylisierten» Roman: Die Erzählerin Fanny Lewald

  • Kartonierter Einband
  • 378 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das erzählerische Werk Fanny Lewalds leidet unter der Kategorisierung reiner Zweck- und Tendenzliteratur, gilt als Illustration de... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das erzählerische Werk Fanny Lewalds leidet unter der Kategorisierung reiner Zweck- und Tendenzliteratur, gilt als Illustration der emanzipatorischen Thesen der Autorin. Zu Unrecht: Im Laufe ihrer fast 50jährigen literarischen Tätigkeit entwickelt sich Fanny Lewald zu einer routinierten Erzählerin mit eigenem literarischen Profil im ästhetischen Spannungsfeld zwischen Vormärz und Realismus. Neben dem sozialen Engagement moralisch-aufklärerischer Tradition ist die Freude am "Fabulieren" stets spürbar. Biedermeierliche Variationsfreudigkeit dokumentiert sich in der Verwendung diverser Texttypen, Stilebenen und einer Vielfalt der Perspektive. Brillante Reiseimpressionen, Novellen und phantasievolle Märchen gehören ebenso zu ihrem Repertoire wie stilisierte Großromane; v.a. der literarische Diskurs und dezidierte Formüberlegungen weisen Fanny Lewald als anspruchsvolle Autorin aus.

Autorentext

Die Autorin: Gabriele Schneider wurde 1957 in Düsseldorf geboren. Nach einem Sprachstudium an der Fachhochschule Köln war sie mehrere Jahre als Übersetzerin tätig. Von 1985 bis 1990 absolvierte sie das Zweitstudium an der Universität Düsseldorf, Fächerkombination Germanistik/Anglistik; Magister-Examen 1990. Seit 1988 ist sie freie Mitarbeiterin der Düsseldorfer Heine-Ausgabe, seit 1992 Mitarbeiterin der Franz-Liszt-Ausgabe, Detmold. Darüber hinaus ist sie Lehrbeauftragte der Universität Düsseldorf (Literaturübersetzungen).



Inhalt

Aus dem Inhalt: Fanny Lewald - Die deutsche George Sand? - Unternehmerischer Pragmatismus - Juden in Preußen - Dienstbotenproblematik - Der Autor im Dienst der Gesellschaft - Städtebilder: Rom, Paris, London - Erzählzyklen - Literarischer Diskurs (Realismusdiskussion) - Fortsetzungsroman.

Produktinformationen

Titel: Vom Zeitroman zum «stylisierten» Roman: Die Erzählerin Fanny Lewald
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631456835
ISBN: 978-3-631-45683-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 378
Gewicht: 494g
Größe: H213mm x B149mm x T22mm
Jahr: 1993
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen