Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Endzeit

  • Kartonierter Einband
  • 409 Seiten
Die Monographie beschreibt vor allem aus einem mentalitätshistorischen Blickwinkel die «Endzeit» des russischen Mittelalters... Weiterlesen
20%
144.00 CHF 115.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Monographie beschreibt vor allem aus einem mentalitätshistorischen Blickwinkel die «Endzeit» des russischen Mittelalters in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Eschatologisches Denken und Dämonenangst prägten diese Epoche. Die wahren Abgründe der sogenannten Kirchenspaltung («Raskol») können nur vor diesem Hintergrund verstanden werden. Die bisherige Forschung ist durch zahlreiche gefälschte Quellen in die Irre geführt worden. Das altrussische Schrifttum besteht zu einem unerwartet grossen Teil aus Fälschungen. Prominentes Opfer solcher Praktiken war Avvakum, der berühmte Wortführer der Altgläubigen. Eine Text- und Schriftanalyse zeigt, dass selbst einige der sogenannten Autographen nicht von der Hand Avvakums stammen können, so auch die beiden angeblich eigenhändigen Fassungen seiner Autobiographie.

Produktinformationen

Titel: Endzeit
Untertitel: Russland am Ende des 17. Jahrhunderts
Autor:
EAN: 9783906763217
ISBN: 978-3-906763-21-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 409
Gewicht: 522g
Größe: H208mm x B146mm x T22mm
Jahr: 1999

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen