Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tempelschlaf

  • Fester Einband
  • 189 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Interesse an Bewusstseinstechniken wächst seit den frühen achtziger Jahren. Heute nun sind wir bei den klassischen Quellen abe... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Das Interesse an Bewusstseinstechniken wächst seit den frühen achtziger Jahren. Heute nun sind wir bei den klassischen Quellen abendländischer Spiritualität wieder angelangt. Der Tempelschlaf gehört dazu. Gabriele Quinque war Pionier in diesem Feld. Sie brachte den tradierten Tempelschlaf in eine zeitgemäße Form, ohne ihm die ehrwürdigen Schleier mystischer Weihen zu nehmen. Sie begann Klienten in den Tempelschlaf zu begleiten und Tempelschlaf-Mystagogen auszubilden. Die erste Ausgabe dieses Buchs schrieb sie bereits 1993, um Therapeuten und Suchenden den rituellen Hintergrund der Trance aufzuzeigen und ihre Trancearbeit damit zu vertiefen. Mit großer Kenntnis der Einweihungslehren beleuchtet sie die heiligen Kammern von Hypnose und Trance und nimmt den Leser mit auf eine Reise in die faszinierende Bilderwelt der Psyche.

Autorentext

Gabriele Quinque arbeitet seit drei Jahrzehnten mit der Hermetischen Philosophie und dem Tempelschlaf. Auf der Grundlage ihrer umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen, hat sie den klassischen Tempelschlaf zu einer Form der Trancearbeit entwickelt, die in die heutigen Lebensumstände passt. Seit 1989 begleitet sie Klienten in den Tempelschlaf und bildet zum Tempelschlaf-Mystagogen aus. Außerdem leitet sie das »Horus-Kulturforum« und die »Horusbühne«, ein mythisches Theater. In Form von Artikeln, Vorträgen, Seminaren, Mysterienspielen und Ritualen bringt sie so gemeinsam mit Gefährten Suchenden das Stufensystem abendländischer Mystik nahe.



Klappentext

Das Interesse an Bewusstseinstechnik wächst seit den frühen achtziger Jahren. Heute nun sind wir bei den klassischen Quellen abendländischer Spiritualität wieder angelangt. Der Tempelschlaf gehört dazu. Gabriele Quinque war Pionier in diesem Feld. Sie brachte den tradierten Tempelschlaf in eine zeitgemässe Form, ohne ihm die ehrwürdigen Schleier mystischer Weihen zu nehmen. Sie begann Klienten in den Tempelschlaf zu begleiten und Tempelschlaf-Mystagogen auszubilden. Bereits 1993 schrieb sie die erste Ausgabe dieses Buchs, um die überlieferten Grundlagen der Trance aufzuzeigen udnd ie Trancearbeit damit zu vertiefen. Mit grosser Kenntnis der Einweihungslehren nimmt sie den Leser mit auf eine Reise in die faszinierende Bildwelt der Psyche. Dabei wendet sie Mittel der Trance an und verleiht damit ihrer Erzählweise eine geradezu magische Faszination.

Produktinformationen

Titel: Tempelschlaf
Untertitel: Grundlagen der Trance-Arbeit
Autor:
EAN: 9783887550127
ISBN: 978-3-88755-012-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Param
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 189
Gewicht: 462g
Größe: H239mm x B170mm x T21mm
Veröffentlichung: 15.12.2004
Jahr: 2003
Auflage: 3., überarb. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen