Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schulung und Bildung von Betriebsratsmitgliedern

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das BetrVG bietet dem Betriebsrat mit Paragraph 37 Abs. 6, 7 BetrVG einen Anspruch auf Schulung und Weiterbildung. Der Arbeitgeber... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das BetrVG bietet dem Betriebsrat mit Paragraph 37 Abs. 6, 7 BetrVG einen Anspruch auf Schulung und Weiterbildung. Der Arbeitgeber ist nach Paragraph 40 Abs. 1 BetrVG verpflichtet, die Kosten der Teilnahme an Betriebsräteseminare nach Paragraph 37 Abs. 6 BetrVG zu übernehmen. Die Teilnahme an Betriebsräteseminaren führt häufig zu Konflikten. Nicht jedes Betriebsratsmitglied kann jederzeit jedes Betriebsräteseminar besuchen. Die Arbeitsgerichte haben eine ganze Reihe von Voraussetzungen geschaffen, die für die Teilnahme an Schulungsveranstaltungen vorliegen müssen.

Damit der Betriebsrat seine Bildungsansprüche durchsetzen kann, kommt es auf die Auswahl des richtigen Seminars und die Einhaltung von Formalien an.

In diesem Buch wird erläutert, für welche Seminare der Arbeitgeber die Kosten zu übernehmen hat und wie der Betriebsrat seine Rechte im Streitfall durchsetzen kann.



Autorentext

Rechtsanwältin in Berlin. 1988-90 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Justitiariat der Grünen Bundestagsfraktion. 1990-94 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Wolfgang Däubler an der Universität Bremen.1995-2005 Referatsleiterin "Arbeitsrecht und Mitbestimmung" beim Hauptvorstand der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Zahlreiche Veröffentlichungen. ...weitere Infos



Klappentext

Das BetrVG bietet dem Betriebsrat mit 37 Abs. 6, 7 BetrVG einen Anspruch auf Schulung und Weiterbildung. Der Arbeitgeber ist nach 40 Abs. 1 BetrVG verpflichtet, die Kosten der Teilnahme an Betriebsräteseminare nach 37 Abs. 6 BetrVG zu übernehmen. Die Teilnahme an Betriebsräteseminaren führt häufig zu Konflikten. Nicht jedes Betriebsratsmitglied kann jederzeit jedes Betriebsräteseminar besuchen. Die Arbeitsgerichte haben eine ganze Reihe von Voraussetzungen geschaffen, die für die Teilnahme an Schulungsveranstaltungen vorliegen müssen. Damit der Betriebsrat seine Bildungsansprüche durchsetzen kann, kommt es auf die Auswahl des richtigen Seminars und die Einhaltung von Formalien an. In diesem Buch wird erläutert, für welche Seminare der Arbeitgeber die Kosten zu übernehmen hat und wie der Betriebsrat seine Rechte im Streitfall durchsetzen kann. Die Neuauflage berücksichtigt die seit 2007 ergangene einschlägige Rechtsprechung. Die Autorin: Dr. Gabriele Peter, Rechtsanwältin in Berlin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht und Unternehmensmitbestimmung, Aufsichtsratswahlen; Autorin der Zeitschrift "Arbeitsrecht im Betrieb"; Referentin.

Produktinformationen

Titel: Schulung und Bildung von Betriebsratsmitgliedern
Untertitel: Handlungshilfe für Betriebsräte zu § 37 Abs. 6, 7 BetrVG
Autor:
EAN: 9783766361158
ISBN: 978-3-7663-6115-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bund-Verlag GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 128g
Größe: H218mm x B149mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.03.2012
Jahr: 2012
Auflage: 4. Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen