Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Psychologie des Zukunftsdenkens
Gabriele Oettingen

Psychologie des Zukunftsdenkens stellt dem traditionellen Konzept des Erwartunsurteils eine andere Form des Zukunftsdenkens gegenü... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 452 Seiten  Weitere Informationen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Psychologie des Zukunftsdenkens stellt dem traditionellen Konzept des Erwartunsurteils eine andere Form des Zukunftsdenkens gegenüber: spontane Zukunftsphantasien. Fallstudien aus so unterschiedlichen Lebensbereichen wie Gesundheit, Arbeit und Liebe demonstrieren, daß positive Erwartungsurteile Motivation und Erfolg fördern, während das Schwelgen in positiven Zukunftsphantasien ein klares Hindernis darstellt. Für die heutige Psychologie des Zukunftsdenkens, die immer noch weitgehend dem Dogma des 'Think positive!' folgt, sind diese Befunde aufsehenerregend. Darüber hinaus wird nach den Bedingungen gefragt, unter denen positive Zukunftsträumereien ihre konsumtiven Eigenschaften verlieren und in motivierende Zukunftsvisionen verwandelt werden können.

'Psychologie des Zukunftsdenkens' stellt dem traditionellen Konzept des Erwartungsurteils eine andere Form des Zukunftsdenkens gegenüber: spontane Zukunftsphantasien. Feldstudien aus so unterschiedlichen Lebensbereichen wie Gesundheit, Arbeit und Liebe demonstrieren, daß positive Erwartungsurteile Motivation und Erfolg fördern, während das Schwelgen in positiven Zukunftsphantasien ein klares Hindernis darstellt. Für die heutige Psychologie des Zukunftsdenkens, die immer noch weitgehend dem Dogma des 'Think positive!' folgt, sind diese Befunde aufsehenerregend. Darüber hinaus wird nach den Bedingungen gefragt, unter denen positive Zukunftsträumereien ihre konsumtiven Eigenschaften verlieren und in motivierende Zukunftsvisionen verwandelt werden können.

Produktinformationen

Titel: Psychologie des Zukunftsdenkens
Untertitel: Erwartungen und Phantasien
Autor: Gabriele Oettingen
EAN: 9783801710088
ISBN: 978-3-8017-1008-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Hogrefe Psychologie
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 452
Gewicht: 875g
Größe: H241mm x B167mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.01.1997
Jahr: 1997
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen