Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Psychologie des Zukunftsdenkens

  • Kartonierter Einband
  • 452 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Psychologie des Zukunftsdenkens stellt dem traditionellen Konzept des Erwartunsurteils eine andere Form des Zukunftsdenkens gegenü... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Psychologie des Zukunftsdenkens stellt dem traditionellen Konzept des Erwartunsurteils eine andere Form des Zukunftsdenkens gegenüber: spontane Zukunftsphantasien. Fallstudien aus so unterschiedlichen Lebensbereichen wie Gesundheit, Arbeit und Liebe demonstrieren, daß positive Erwartungsurteile Motivation und Erfolg fördern, während das Schwelgen in positiven Zukunftsphantasien ein klares Hindernis darstellt. Für die heutige Psychologie des Zukunftsdenkens, die immer noch weitgehend dem Dogma des 'Think positive!' folgt, sind diese Befunde aufsehenerregend. Darüber hinaus wird nach den Bedingungen gefragt, unter denen positive Zukunftsträumereien ihre konsumtiven Eigenschaften verlieren und in motivierende Zukunftsvisionen verwandelt werden können.

'Psychologie des Zukunftsdenkens' stellt dem traditionellen Konzept des Erwartungsurteils eine andere Form des Zukunftsdenkens gegenüber: spontane Zukunftsphantasien. Feldstudien aus so unterschiedlichen Lebensbereichen wie Gesundheit, Arbeit und Liebe demonstrieren, daß positive Erwartungsurteile Motivation und Erfolg fördern, während das Schwelgen in positiven Zukunftsphantasien ein klares Hindernis darstellt. Für die heutige Psychologie des Zukunftsdenkens, die immer noch weitgehend dem Dogma des 'Think positive!' folgt, sind diese Befunde aufsehenerregend. Darüber hinaus wird nach den Bedingungen gefragt, unter denen positive Zukunftsträumereien ihre konsumtiven Eigenschaften verlieren und in motivierende Zukunftsvisionen verwandelt werden können.

Produktinformationen

Titel: Psychologie des Zukunftsdenkens
Untertitel: Erwartungen und Phantasien
Autor:
EAN: 9783801710088
ISBN: 978-3-8017-1008-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hogrefe Verlag GmbH
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 452
Gewicht: 875g
Größe: H241mm x B167mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.01.1997
Jahr: 1997
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen