Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Soziale Netze und soziale Unterstützung alleinerziehender Frauen
Gabriele Niepel

Bei diesem Buch handelt es sich um die leicht überarbeitete Fassung des zweiten Teils meiner 1993 an der Fakultät für Pädagogik de... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 336 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Bei diesem Buch handelt es sich um die leicht überarbeitete Fassung des zweiten Teils meiner 1993 an der Fakultät für Pädagogik der Universität Bielefeld eingereichten Dissertation mit dem Titel "Soziale Netzwerke und soziale Unterstützung alleinerziehender Frauen". Im ersten Teil dieser Dissertation habe ich einen umfassenden Überblick über den Diskussions- und Forschungsstand hinsichtlich der Alleinerziehen denthematik gegeben. Dieser erste Teil ist parallel zu diesem Band im glei chen Verlag unter dem Titel: ,,Alleinerziehende - Abschied von einem Kli schee" erschienen. Interessierte LeserInnen, die sich einen Einblick in das Thema AlleinerziehendelEinelternfamilien verschaffen möchten, finden dort eine umfassende Einführung. Vorliegender Band dokumentiert den zweiten Teil meiner Dissertation, in welchem die Ergebnisse einer eigenen empirischen, qualitativ ausgerichteten Intensivstudie zu Netzwerk- und Unterstützungsbeziehungen alleinerziehender Frauen vorgestellt werden. Mein Dank gilt den alleinerziehenden Frauen, die mir über den Verlauf eines Jahres hinweg bereitwillig viele Stunden ihrer kostbaren Zeit geopfert haben. Ohne die Offenheit und das Vertrauen, das sie mir geschenkt haben, wäre die Arbeit in dieser Form nicht möglich gewesen. Die Gespräche mit den Frauen sind für mich nicht nur in meiner Rolle als ,Forscherin ' bedeutsam gewesen, sondern waren eine Bereicherung für mein persönliches Leben, die ich nicht missen möchte. Thomas sei für seine technischen Hilfen und Elke für ihr rasantes Kor rekturlesen gedankt. Ohne den pet support von Jule und Lisa schließlich wären so manche Tiefpunkte im Verlauf der dreijährigen Arbeit kaum zu überwinden gewesen.

Klappentext

Bei diesem Buch handelt es sich um die leicht überarbeitete Fassung des zweiten Teils meiner 1993 an der Fakultät für Pädagogik der Universität Bielefeld eingereichten Dissertation mit dem Titel "Soziale Netzwerke und soziale Unterstützung alleinerziehender Frauen". Im ersten Teil dieser Dissertation habe ich einen umfassenden Überblick über den Diskussions- und Forschungsstand hinsichtlich der Alleinerziehen­ denthematik gegeben. Dieser erste Teil ist parallel zu diesem Band im glei­ chen Verlag unter dem Titel: ,,Alleinerziehende - Abschied von einem Kli­ schee" erschienen. Interessierte LeserInnen, die sich einen Einblick in das Thema AlleinerziehendelEinelternfamilien verschaffen möchten, finden dort eine umfassende Einführung. Vorliegender Band dokumentiert den zweiten Teil meiner Dissertation, in welchem die Ergebnisse einer eigenen empirischen, qualitativ ausgerichteten Intensivstudie zu Netzwerk- und Unterstützungsbeziehungen alleinerziehender Frauen vorgestellt werden. Mein Dank gilt den alleinerziehenden Frauen, die mir über den Verlauf eines Jahres hinweg bereitwillig viele Stunden ihrer kostbaren Zeit geopfert haben. Ohne die Offenheit und das Vertrauen, das sie mir geschenkt haben, wäre die Arbeit in dieser Form nicht möglich gewesen. Die Gespräche mit den Frauen sind für mich nicht nur in meiner Rolle als ,Forscherin ' bedeutsam gewesen, sondern waren eine Bereicherung für mein persönliches Leben, die ich nicht missen möchte. Thomas sei für seine technischen Hilfen und Elke für ihr rasantes Kor­ rekturlesen gedankt. Ohne den pet support von Jule und Lisa schließlich wären so manche Tiefpunkte im Verlauf der dreijährigen Arbeit kaum zu überwinden gewesen.



Inhalt

I. Einführung.- II. Soziale Netzwerke und soziale Unterstützung Alleinerziehender - über eine lange verkannte Ressource -.- III. Die Bielefelder Alleinerziehendenstudie.- IV. Alleinerziehende Frauen und ihre sozialen Netzwerke.- V. Alleinerziehende Frauen und soziale Unterstützung.- VI. Ausblick.- Literatur.- Tabellenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Soziale Netze und soziale Unterstützung alleinerziehender Frauen
Untertitel: Eine empirische Studie
Autor: Gabriele Niepel
EAN: 9783810012937
ISBN: 978-3-8100-1293-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 434g
Größe: H210mm x B148mm x T18mm
Jahr: 1994
Auflage: 1994.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen