Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

BWL für soziale Berufe
Gabriele Moos , André Peters

Rechnungswesen, Controlling und Co für soziale Berufe Betriebswirtschaftliche Modelle, Effektivitäts- und Effizienzüberlegungen be... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 155 Seiten
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Rechnungswesen, Controlling und Co für soziale Berufe Betriebswirtschaftliche Modelle, Effektivitäts- und Effizienzüberlegungen bestimmen auch die Soziale Arbeit. Das Buch stellt einen "Streifzug" durch die BWL dar. Wichtige betriebswirtschaftliche Instrumente und deren Auswirkungen auf das Handeln sozialer Organisationen werden für Einsteiger in die Thematik gut verständlich dargestellt. Neben einer Klärung der Grundbegriffe werden u. a. folgende Themen behandelt: Rechnungswesen, Controlling, Strategisches Management, Finanzierung, Personal-, Qualitäts- und Risikomanagement, Marketing. Für Studierende und auch Leitungskräfte in sozialen Einrichtungen unverzichtbar!

Autorentext
Prof. Dr. Moos lehrt Gesundheits- und Sozialwirtschaft an der Fachhochschule Koblenz, RheinAhrCampus Remagen. Dipl.-Betriebswirt Peters ist Unternehmensberater in Stuttgart.

Klappentext

Betriebswirtschaftliche Modelle, Effektivitäts- und Effizienzüberlegungen bestimmen zunehmend auch die Soziale Arbeit. Das Buch stellt einen "Streifzug" durch die BWL dar. Wichtige betriebswirtschaftliche Instrumente und deren Auswirkungen auf das Handeln sozialer Organisationen werden auch für Einsteiger in die Thematik gut verständlich dargestellt. Neben einer Klärung der Grundbegriffe werden u. a. folgende Themen behandelt: Rechnungswesen, Controlling, Strategisches Management, Finanzierung, Personal-, Qualitäts- und Risikomanagement, Marketing. Für Leitungskräfte in sozialen Einrichtungen und Studierende unverzichtbar!



Inhalt
Abkürzungsverzeichnis 10 Vorwort 11 1 Das Wirtschaften von sozialen Organisationen 13 1.1 Knappheit der Mittel 13 1.2 Gilt die Knappheit auch für die Versorgung mit sozialen Gütern? 15 2 Rechnungswesen 18 2.1 Betriebliches Rechnungswesen 18 2.1.1 Externes Rechnungswesen 19 Buchführung 19 Gewinn- und Verlustrechung 19 Bilanz 21 2.1.2 Internes Rechnungswesen 22 Kosten- und Leistungsrechnung 23 Finanzrechnung 24 Investitions- und Finanzierungsrechnung 24 2.2 Kostenrechnung 27 2.2.1 Arten von Kosten und Erlösen 28 2.2.2 Zwecke der Kostenrechnung 30 2.2.3 Kostenrechnungssysteme 31 2.2.4 Kostenarten 33 2.2.5 Kostenstellen 34 2.2.6 Kostenträger 36 2.3 Zusammenhang der Kostenrechnungssysteme 37 2.4 Umlageverfahren 39 2.4.1 Prinzipien der Umlage 40 2.4.2 Umlageschlüssel 40 3 Controlling 42 3.1 Begriffliche Grundlagen 42 3.2 Strategisches und operatives Controlling 43 3.3 Berichtswesen 46 3.3.1 Standardberichte 49 3.3.2 Abweichungsberichte 50 3.3.3 Bedarfsberichte 51 3.4 Kennzahlen 52 3.4.1 Kennzahlensysteme 55 3.4.2 Finanzwirtschaftliche Kennzahlen 56 3.4.3 Personalwirtschaftliche Kennzahlen 57 3.4.4 Kunden- und Leistungskennzahlen 59 3.4.5 Prozesskennzahlen 59 3.5 Planung 60 3.5.1 Planungsbereiche 60 3.5.2 Kosten- und Leistungsplanung 61 3.5.3 Der Planungsprozess 62 3.6 Steuerung 64 3.6.1 Budgetierungsmodelle 64 3.6.2 Zielvereinbarung und Kontrolle 65 4 Strategisches Management 67 4.1 Begriffliche Grundlagen 67 4.2 Systematiken der Unternehmungsstrategien 68 4.3 Szenariotechniken 72 4.4 Der Strategieentwicklungsprozess 72 4.4.1 Strategische Markt- und Organisationsanalyse 73 4.4.2 Strategische Erfolgspotenziale 75 4.4.3 Strategische Ziele 77 4.4.4 Strategieumsetzung 80 5 Risikomanagement 82 5.1 Risikomanagementsysteme 82 5.1.1 Internes Überwachungssystem 83 5.1.2 Controllingsystem 85 5.1.3 Frühwarnsystem 86 5.2 Risikomanagementprozess 87 5.2.1 Risikoidentifikation 87 5.2.2 Risikoanalyse 88 5.2.3 Risikobewertung 88 5.2.4 Risikosteuerung 89 5.2.5 Risikoüberwachung 91 6 Finanzierung 93 6.1 Klassische Finanzierung 93 6.2 Neue Finanzierungsformen 96 6.2.1 Stiftungen 96 6.2.2 Investor-Betreiber-Modell 98 6.2.3 Public Social Private Partnership 99 6.2.4 Immobilienfonds 101 6.2.5 Mezzanine-Kapital 102 7 Personalmanagement 106 7.1 Personalplanung 107 7.2 Personalbeschaffung und Personalmarketing 109 7.3 Personalauswahl 110 7.4 Personalfreisetzung 112 7.5 Personalentwicklung 117 8 Qualitätsmanagement 122 8.1 Ziele und Elemente des Qualitätsmanagements 122 8.2 Bausteine zur Einführung von Qualitätsmanagement 125 8.2.1 Systematik 125 8.2.2 Das Qualitätsmanagementsystem 126 DIN EN ISO 9000 ff 127 EFQM-Modell 129 8.3 Aufbau des Qualitätsmanagementsystems 131 9 Marketing 134 9.1 Definition Marketing 134 9.2 Die vier Ps des klassischen Marketings 135 9.3 Leistungspolitik (Product) 136 9.3.1 Leistungs- bzw. Produktarten 137 9.3.2 Integration des externen Faktors 138 9.4 Preispolitik (Price) 139 9.4.1 Preisdifferenzierungen 139 9.4.2 Preisbündelung 140 9.5 Vertriebspolitik (Place) 140 9.6 Kommunikationspolitik (Promotion) 141 9.6.1 Strategien der Kommunikationspolitik 143 9.6.2 Kommunikationsinstrumente 144 9.7 Erweiterung auf sieben Ps 145 9.7.1 Personalpolitik (Personnel) 145 9.7.2 Prozesspolitik (Process) 147 9.7.3 Ausstattungspolitik (Physical Facilities) 147 Literatur 150 Sachregister 152

Produktinformationen

Titel: BWL für soziale Berufe
Untertitel: Eine Einführung
Autor: Gabriele Moos André Peters
EAN: 9783825243555
ISBN: 978-3-8252-4355-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Uni-Taschenbücher
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 155
Gewicht: 250g
Größe: H215mm x B149mm x T10mm
Veröffentlichung: 12.03.2015
Jahr: 2015
Auflage: 2., aktual. A.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen