Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Francesco Biamonti (1928-2001)
Gabriele Montaldi-Seelhorst

Die Autorin: Gabriele Montaldi-Seelhorst studierte Italianistik, Kulturanthropologie und Psychologie an der Universität Hamb... Weiterlesen
Fester Einband, 194 Seiten  Weitere Informationen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Autorin: Gabriele Montaldi-Seelhorst studierte Italianistik, Kulturanthropologie und Psychologie an der Universität Hamburg, wo sie mehrere Semester als Lehrbeauftragte für italienische Literatur tätig war. Sie lebt und arbeitet in Hamburg.



Klappentext

Der Schriftsteller Francesco Biamonti (1928-2001) ist eine der leisen Stimmen in der italienischen Literatur der achtziger und neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts und gleichzeitig eine der ungewöhnlichsten. Mittelpunkt seines Romanwerks sind Landschaft und Natur Liguriens. Die Analyse zeigt auf, wie Biamonti über die Fiktionalisierung von Landschaft und ihrer Lichtverhältnisse kulturelle und soziopolitische Wirklichkeit sichtbar macht. Nicht nur epochale Entwicklungen und Umbrüche der letzten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts werden damit deutlich, sondern auch ästhetische und lebensweltliche Strukturen sowie Gefühle und Sinneswahrnehmungen. Fundament dieser Studie sind unterschiedliche raumtheoretische Konzepte, wie z.B. das strukturalistische von Jurij M. Lotman oder das phänomenologische im Werk von Gerhard Hoffmann. Bevor Biamonti im Alter von zweiundfünfzig Jahren Romanschriftsteller wurde, war er als Kunstkritiker, Mimosenzüchter und Olivenbauer tätig. Acht Jahre lang arbeitete er als Bibliothekar an der Biblioteca Aprosiana in Ventimiglia.
Diese Monographie über den Autor aus S. Biagio della Cima (Imperia) vereinigt erstmals detaillierte Einzelanalysen aller seiner Romane: L'angelo di Avrigue (1983), Vento largo (1991), Attesa sul mare (1994) und Le parole la notte (1998). In einem Epilog wird auch sein fünfter, nur als Fragment erhaltener Roman Il silenzio (posthum 2003) behandelt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Zur Theorie des erzählten Raums - Chronologisch angelegte Analyse aller vier Romane - Werkverzeichnis - Ausführliche Bibliographie.

Produktinformationen

Titel: Francesco Biamonti (1928-2001)
Untertitel: Das Romanwerk. Metamorphose einer Landschaft
Autor: Gabriele Montaldi-Seelhorst
EAN: 9783631597842
ISBN: 978-3-631-59784-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 194
Gewicht: 420g
Größe: H216mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2009

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden