Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die neoliberale Domestizierung des Subjekts
Gabriele Michalitsch

Neoliberales Denken verändert Ökonomie, Politik und Gesellschaft und macht dabei auch vor dem Individuum nicht Halt. Gabriele Mich... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 170 Seiten  Weitere Informationen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Neoliberales Denken verändert Ökonomie, Politik und Gesellschaft und macht dabei auch vor dem Individuum nicht Halt. Gabriele Michalitsch untersucht die Veränderungen, denen das Subjekt in einer Zeit unterworfen ist, in der sich ökonomische Prinzipien in allen Lebensbereichen durchsetzen: Die heute implizit an den Einzelnen gestellte Forderung, Unternehmer seiner selbst zu sein, deutet sie als Prozess der Bändigung und Kontrolle des Subjekts und seiner Leidenschaften, ein Prozess, der auch die Geschlechterverhältnisse neu definiert.

Autorentext
Gabriele Michalitsch, Dr. phil., ist Politikwissenschaftlerin und Ökonomin am Institut für Volkswitschaftstheorie und -politik der Wirtschaftsuniversität Wien sowie Lehrbeauftragte an mehreren Universitäten.

Produktinformationen

Titel: Die neoliberale Domestizierung des Subjekts
Untertitel: Von den Leidenschaften zum Kalkül
Autor: Gabriele Michalitsch
EAN: 9783593375106
ISBN: 978-3-593-37510-6
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Campus Verlag GmbH
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 170
Gewicht: 248g
Größe: H216mm x B144mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.08.2006
Jahr: 2006
Auflage: 1. Aufl. 08.2006

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen