Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Liebe als Rollen-«Spiel»

  • Kartonierter Einband
  • 226 Seiten
Momente des Spiels durchziehen alle Lebensbereiche und Handlungsvollzüge des Menschen. In der in dieser Motivuntersuchung vo... Weiterlesen
20%
72.00 CHF 57.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Momente des Spiels durchziehen alle Lebensbereiche und Handlungsvollzüge des Menschen. In der in dieser Motivuntersuchung vorgestellten Literaturauswahl aus zwei Jahrhunderten wird die Liebe zum Spielterrain. Und das sowohl im formalen Rollenspiel des Nicht-Schauspielers als auch im existentiellen Rollenspiel des «professionellen Lebenskomödianten», des Schauspielers. Die Arbeit deckt interessante Unterschiede auf im Grad der Akzeptanz von Spielrollen in der Liebe sowie im Prozeß der Verschleierung und Enttarnung Liebender.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Liebesspiel in der Inszenierung der Liebenden auf der «intimen Bühne» - Das Rollenspiel in der Spielsphäre des liebenden Schauspielers.

Produktinformationen

Titel: Liebe als Rollen-«Spiel»
Untertitel: Eine Motivuntersuchung
Autor:
EAN: 9783631423653
ISBN: 978-3-631-42365-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 226
Gewicht: 325g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1989

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel