Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erziehung, Dressur und Anstand in der Sprache der Kinderkleidung

  • Kartonierter Einband
  • 441 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bekleidung wird verstanden als eine gesellschaftliche Verhaltensweise, die die Körpersprache, Mimik, Gestik, ja den gesamten Habit... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bekleidung wird verstanden als eine gesellschaftliche Verhaltensweise, die die Körpersprache, Mimik, Gestik, ja den gesamten Habitus umfasst, den man gewissermassen mit der Kleidung "anzieht" und mit der sozio-kulturelle Normen verinnerlicht und in Kleidungsdimensionen umgesetzt werden. Am Beispiel eines ausgeprägt regionalen Kleidungsstils (Schwälmer Tracht) mit einem strengen Kleidungscode wird untersucht, wie die Kinder mit Hilfe der Tracht in die Rolle der Erwachsenen regelrecht eingepasst werden.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Methodischer Teil: Verhältnis von Mode und Tracht - Zum Zeichenbegriff in der Kleidungsforschung - Geschichtliche Darstellung der Schwälmer Tracht auf der Basis ikonographischer Quellen - Empirische Analyse des Kindheitsmusters im Struktursystem der Tracht.

Produktinformationen

Titel: Erziehung, Dressur und Anstand in der Sprache der Kinderkleidung
Untertitel: Eine kulturgeschichtlich-empirische Untersuchung am Beispiel der Schwälmer Kindertracht
Autor:
EAN: 9783820402810
ISBN: 978-3-8204-0281-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 441
Gewicht: 586g
Größe: H211mm x B151mm x T26mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen