Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pflegemanagement im Wandel
Gabriele M. Borsi , Ruth Schröck

Akademisierung und Professionalisierung der Krankenpflege eröffnen attraktive neue Bildungswege und Berufsperspektiven. Wenn Sie s... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 360 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Akademisierung und Professionalisierung der Krankenpflege eröffnen attraktive neue Bildungswege und Berufsperspektiven. Wenn Sie sich für eine akademische Laufbahn entschieden haben, ist dieses Buch ein sehr nützlicher und informativer Begleiter für Sie. Die Autorinnen stellen die vielfältigen Möglichkeiten eines zeitgemäßen Pflegemanagements in einem praxisorientierten Überblick dar. Sie vermitteln ein Verständnis des Pflegemanagements, das über die verwaltungstechnische Organisation hinausgeht: Pflegemanagement muß den Menschen in den Mittelpunkt stellen - den Pflegenden wie den Pflegebedürftigen, eigenverantwortliche Arbeitsgestaltung ermöglichen sowie die fachliche und soziale Entwicklung fördern. Das Buch bietet Ihnen Anleitung und Unterstützung auf dem Weg zu diesen Zielen.

Klappentext

Akademisierung und Professionalisierung der Krankenpflege eröffnen attraktive neue Bildungswege und Berufsperspektiven.BRWenn Sie sich für eine akademische Laufbahn entschieden haben, ist dieses Buch ein sehr nützlicher und informativer Begleiter für Sie. Die Autorinnen stellen die vielfältigen Möglichkeiten eines zeitgemäßen Pflegemanagements in einem praxisorientierten Überblick dar.BRSie vermitteln ein Verständnis des Pflegemanagements, das über die verwaltungstechnische Organisation hinausgeht: Pflegemanagement muß den Menschen in den Mittelpunkt stellen - den Pflegenden wie den Pflegebedürftigen, eigenverantwortliche Arbeitsgestaltung ermöglichen sowie die fachliche und soziale Entwicklung fördern. Das Buch bietet Ihnen Anleitung und Unterstützung auf dem Weg zu diesen Zielen.BR



Inhalt

1 Ein neues Nachdenken über die Pflege.- 1.1 Entwicklungen in der Gesundheitsversorgung.- 1.2 Gesellschaftliche Veränderungen.- 1.3 Akademisierung und Professionalisierung der Pflege.- 1.4 Patientenorientierte Pflege und personenorientiertes Pflegemanagement.- 2 Neue Herausforderungen an das Pflegemanagement.- 2.1 Krisen als Auslöser von Wandel.- 2.2 Zur Humanisierung der Pflege.- 2.3 Neue Konzepte zur Personalentwicklung.- 2.4 Problemskizzen zur psychosozialen Situation der Zeit.- 2.5 Zur Dynamik und Komplexität von Pflegemanagement.- 2.6 Pflegende als Problemlöser.- 2.7 Metaentscheidungen über die Arbeitsorganisation Pflege.- 2.8 Konturen einer übergreifenden Modernisierungsstrategie im Pflegemanagement.- 3 Pflege als offenes System in seiner Umwelt.- 3.1 Spielräume der Gestaltbarkeit.- 3.2 Zur gesellschaftlichen Umwelt der Pflege.- 3.3 "Politik als ganzheitliches, menschliches Konzept".- 3.4 Pflege als turbulentes Feld.- 3.5 Das Paradigma der Gesundheitsförderung.- 3.6 Exkurs: Das Konzept "Gesundheitsförderndes Krankenhaus".- 4 Neues Denken für den Umgang mit komplexen Problemen.- 4.1 Pflege als Kommunikationssystem.- 4.2 Organisationsdynamik.- 4.3 Komplexität.- 4.4 Ganzheitlich systemischer Ansatz.- 4.5 Von der Planung zur Steuerung sozialer Systeme.- 5 Gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung.- 5.1 Das Unbewußte und Irrationale in Organisationen.- 5.2 Selbststeuerung anstelle Fremdsteuerung.- 5.3 Personalmanagement - Personalpflege.- 5.4 Der soziotechnische Ansatz der Systemgestaltung.- 5.5 Zur Verschränkung von Klinikleitbild und Pflegeleitbild.- 5.6 Mikropolitische Strategien.- 5.7 Vom "Personal" zur Personalentwicklung.- 5.8 Von der Patientenorientierung zur Patientenpartizipation.- 6 Auf dem Weg zu einer neuen Managementhaltung in der Pflege.- 6.1 Managementhandeln als Sinnarbeit.- 6.2 Gedanken zu einer reflexiven Modernisierung der Pflege.- 6.3 Pflegemanagement als Gestaltungsauftrag.- 6.4 Offene Kommunikationskultur.- 6.5 "Das Arbeitsverhältnis als Diskursbeziehung".- 6.6 Zu einer neuen Managementkultur in der Pflege.- 6.7 Vernetzung der Kommunikationen.- 7 Werteorientiertes Pflegemanagement.- 7.1 Das Verhältnis von Organisationskultur und Organisationsethik.- 7.2 Diskursfördernde Organisationskulturen.- 7.3 Aspekte moralischer Pflichten der Unternehmensführung.- Nachwort.- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Pflegemanagement im Wandel
Untertitel: Perspektiven und Kontroversen
Autor: Gabriele M. Borsi Ruth Schröck
EAN: 9783540586425
ISBN: 978-3-540-58642-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 544g
Größe: H235mm x B155mm x T19mm
Jahr: 1995

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen