Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heimisch werden
Gabriele Koppel

Gespräche und Aufzeichnungen, die aus dem Wunsche entstanden sind, Lebensgeschichten festzuhalten, die sonst unwiederbringli... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 227 Seiten  Weitere Informationen
20%
27.50 CHF 22.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen. Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Gespräche und Aufzeichnungen, die aus dem Wunsche entstanden sind, Lebensgeschichten festzuhalten, die sonst unwiederbringlich verloren wären und in denen ein Stück Zeitgeschichte sich spiegelt: Das Israel der ersten Stunde. Sie kamen auf Kreuzfahrtschiffen und auf rostigen Seelenverkäufern, sie brachten einen ganzen Hausstand mit oder gerade das, was sie auf dem Leib trugen. Und sie mussten - ob sie aus Bankiers- oder Handwerkerfamilien stammten - ganz, ganz unten wieder anfangen. Die deutschen Juden, die in den dreißiger Jahren nach Palästina geflüchtet waren. Gabriele Koppel hat einige der letzten Vertreter der Generation in Israel aufgesucht und zu erstaunlich offenherzigen Interviews bewegt. Herausgekommen sind Porträts von Menschen, für die es keineswegs selbstverständlich ist, sich einem deutschen Publikum zu öffnen. Es ist ihr gelungen, Gesprächspartner aus unterschiedlichsten Berufen, sozialen Schichten und verschiedenster Weltanschauungen zu finden, die allesamt an der abenteuerlichen Gründung des Staates Israel beteiligt waren. Sie erzählen mit Witz und Wärme, mit Wehmut und Begeisterung, nachdenklich und zum Nachdenken anregend: Lebensberichte prominenter und unbekannter Zeitzeugen, die sich an ihre Jugend in Deutschland und an den hindernisreichen Weg zu israelischen Staatsbürgern erinnern. Sämtliche Porträts sind auf der Basis ausführlicher Gespräche in den Jahren 1997/1998 entstanden.

Klappentext
Gespräche und Aufzeichnungen, die aus dem Wunsch entstanden sind, Lebensgeschichten festzuhalten, die sonst unwiederbringlich verloren wären und in denen ein Stück Zeitgeschichte sich spiegelt: Das Israel der ersten Stunde.

Produktinformationen

Titel: Heimisch werden
Untertitel: Lebenswege deutscher Juden in Palästina
Autor: Gabriele Koppel
EAN: 9783434504603
ISBN: 978-3-434-50460-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Europ. Verlagsanstalt
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 227
Jahr: 2000

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen