Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsch als Zweitsprache

  • Kartonierter Einband
  • 246 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Um den Bildungserfolg von Kindern aus Zuwandererfamilien ist es oft nicht gut bestellt. Eine Ursache dafür liegt in der auch heute... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Der Verlag kann zur Zeit nicht liefern - Lieferzeit 2 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Um den Bildungserfolg von Kindern aus Zuwandererfamilien ist es oft nicht gut bestellt. Eine Ursache dafür liegt in der auch heute oft noch unzureichenden Ausbildung der Lehrer. Was müssen Lehrer heute können und wissen, um diese besondere Aufgabe erfolgreich zu meistern? Diese Einführung ist genau auf die Bedürfnisse von Lehramtsstudierenden zugeschnitten. Es werden die Grundlagen im Bereich der Fachkompetenz, der didaktisch- methodischen Kompetenz sowie der Diagnose-, Beurteilungs- und Förderkompetenz vermittelt. Mit seinem gut strukturierten Aufbau, Übungen und Testfragen mit Lösungshinweisen ermöglicht das Buch außerdem eine gezielte Prüfungsvorbereitung.

Autorentext
Gabriele Kniffka, Dr. phil. Habil., ist Professorin für Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik am Institut für deutsche Sprache und Literatur der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Bereiche Sprachdidaktik Deutsch als Fremd-/Zweitsprache, germanistische Linguistik und sprachsensibler Fachunterricht.

Prof. Dr. Gesa Siebert-Ott lehrt an der Universität Siegen.

Inhalt
0 Vorwort 1 Einleitung 1.1 Deutschland ein mehrsprachiges Land? 14 1.2 Deutsch als Zweitsprache Begriffsbestimmung 15 1.3 Konzeptionelle Mündlichkeit vs. konzeptionelle Schriftlichkeit 18 1.4 Sprachliche Anforderungen in der Schule 22 2 Zweitspracherwerbsforschung ein Überblick 2.1 Spracherwerb: Empirie und Theorie 27 2.2 Bilingualer Erstspracherwerb und früher Zweitspracherwerb 36 2.3 Die Entwicklung der Lernersprache 43 2.3.1 Lernersprache / Interlanguage 2.3.2 Faktoren, die den Zweitspracherwerbsprozess beeinflussen 3 Deutsch als Zweitsprache unterrichten: Überlegungen zu Methodik und Didaktik 3.1 Methoden des Fremdsprachenunterrichts ein historischer Überblick 73 3.1.1 Die Grammatik-Übersetzungsmethode 3.1.2 Die Audiolinguale Methode 3.1.3 Alternative Methoden 3.1.4 Der Kommunikative Ansatz 3.2 Kriterien für die Auswahl von DaZ-Vermittlungsmethoden 98 3.3 Ansätze für einen sprachbewusst(er)en Unterricht 103 4.0 Deutsch als Zweitsprache: Sprachstandserfassung und Sprachförderung 4.1 Diagnose / Leistungsmessung und die Beobachtung des Lernfortschritts 4.1.1 Typen von Sprachtests 4.1.2 Sprachstandsfeststellungsverfahren in Deutschland 4.1.3 Beobachtung und Bewertung des Lernfortschritts 4.2 Sprachförderung 4.2.1 Sprachliche Frühförderung 4.2.2 Sprachförderung für ältere Kinder und Jugendliche 4.3 Projektorientierte Sprachförderung 151 5 Lernen in zwei Sprachen interkulturelle Kommunikation 5.1 Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kommunikation 158 5.2 Mehrsprachigkeit als Bildungsziel: Lernen in zwei Sprachen 168 5.3 Herkunftssprachlicher Unterricht im mehrsprachigen Kontext 176 5.4 Kontrastive Sprachbetrachtung 186 6 Lösungsvorschläge zu den Übungen und Testfragen 7 Literaturverzeichnis 8 Register

Produktinformationen

Titel: Deutsch als Zweitsprache
Untertitel: Lehren und Lernen
Autor:
EAN: 9783825237301
ISBN: 978-3-8252-3730-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: UTB GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 246
Gewicht: 381g
Größe: H213mm x B149mm x T20mm
Veröffentlichung: 22.09.2007
Jahr: 2012
Auflage: 3., aktualisierte Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen