Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Offenheit für die Fülle der Erscheinungen
Gabriele Klappenecker

Otto Friedrich Bollnow (1903-1991) verdanken wir eine allgemeine Pädagogik, die Anschlussstellen für die Gewinnung anthropologisch... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 352 Seiten  Weitere Informationen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Otto Friedrich Bollnow (1903-1991) verdanken wir eine allgemeine Pädagogik, die Anschlussstellen für die Gewinnung anthropologischer Grundlagen einer phänomenologisch orientierten Religionspädagogik enthält. Mit Stimmungen, Atmosphäre, Widerfahrnissen, Wohnen in Raum und Zeit, Üben und kreativen Sprachformen stehen der Religionspädagogik analytische Kategorien zur Verfügung, mit denen sie Phänomene zu erfassen vermag, die unmittelbar mit der existenziellen Grundsituation des nicht selbst zu produzierenden Lebens zusammenhängen. Es handelt sich um Existenzialien einer religiösen Grundlage jeder Erfahrung, die eine Anerkennung der Unergründlichkeit des Daseins sowie die Grunderfahrungen des Getragen- und Ermöglichtseins einschließt.

Autorentext

Dr. theol. habil. Gabriele Klappenecker war wissenschaftliche Angestellte an den Universitäten Heidelberg und Münster. Sie ist Privatdozentin an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg sowie Lehrerin am Gymnasium des Evangelischen Schulzentrums in Michelbach/Bilz bei Schwäbisch Hall.



Klappentext

Otto Friedrich Bollnow (1903-1991) verdanken wir eine allgemeine Pädagogik, die Anschlussstellen für die Gewinnung anthropologischer Grundlagen einer phänomenologisch orientierten Religionspädagogik enthält. Mit den Stimmungen, der Atmosphäre, den Widerfahrnissen, dem Wohnen in Raum und Zeit, dem Üben und den kreativen Sprachformen stehen der Religionspädagogik analytische Kategorien zur Verfügung, mit denen sie Phänomene zu erfassen vermag, die unmittelbar mit der existenziellen Grundsituation des nicht selbst zu produzierenden Lebens zusammenhängen. Es handelt sich mithin um Existenzialien einer religiösen Grundlage jeder Erfahrung, die eine Anerkennung der Unergründlichkeit des Daseins sowie die Grunderfahrungen des Getragen- und Ermöglichtseins einschließt.

Produktinformationen

Titel: Offenheit für die Fülle der Erscheinungen
Untertitel: Das Werk Otto Friedrich Bollnows und seine Bedeutung für eine phänomenologisch orientierte Religionspädagogik
Autor: Gabriele Klappenecker
EAN: 9783170197015
ISBN: 978-3-17-019701-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Kohlhammer W.
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 525g
Größe: H232mm x B155mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.06.2007
Jahr: 2007

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen