Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schulische Differenzierung

  • Fester Einband
  • 311 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch wird zunächst historisch-narrativ auf die Entwicklung des österreichischen Bildungswesens im Hinblick auf Maßnahmen... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In diesem Buch wird zunächst historisch-narrativ auf die Entwicklung des österreichischen Bildungswesens im Hinblick auf Maßnahmen schulischer Differenzierung als Funktion der Gesellschaft eingegangen. Weiterhin werden verschiedene Differenzierungsformen vorgestellt, wissenschaftlich analysiert und deren praktische Realisierung im gegenwärtigen österreichischen Schulsystem diskutiert. In einem zweiten Teil werden die unterschiedlichen Zielrichtungen von Schulentwicklung und Schulreform auf der Sekundarstufe I in verschiedenen europäischen Staaten einander gegenübergestellt. Anhand der Beispiele aus den einzelnen Staaten wird der Weg der Schulentwicklung von der äußeren strukturellen Reform zur inneren didaktischen Reform nachgezeichnet.

Autorentext

Die Autoren: Elisabeth Böhnel, Mag.Dr., AHS-Lehrerin, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Schulentwicklung und international-vergleichende Schulforschung.
Gabriele Khan-Svik, Dr., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Schulentwicklung und international-vergleichende Schulforschung.



Klappentext

In diesem Buch wird zunächst historisch-narrativ auf die Entwicklung des österreichischen Bildungswesens im Hinblick auf Maßnahmen schulischer Differenzierung als Funktion der Gesellschaft eingegangen. Weiterhin werden verschiedene Differenzierungsformen vorgestellt, wissenschaftlich analysiert und deren praktische Realisierung im gegenwärtigen österreichischen Schulsystem diskutiert. In einem zweiten Teil werden die unterschiedlichen Zielrichtungen von Schulentwicklung und Schulreform auf der Sekundarstufe I in verschiedenen europäischen Staaten einander gegenübergestellt. Anhand der Beispiele aus den einzelnen Staaten wird der Weg der Schulentwicklung von der äußeren strukturellen Reform zur inneren didaktischen Reform nachgezeichnet.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Entwicklung, Grundlagen, Modelle und Funktion schulischer Differenzierung - Vergleichende Betrachtung von Differenzierungsmodellen im europäischen Raum.

Produktinformationen

Titel: Schulische Differenzierung
Untertitel: Erstarrte Strukturen oder dynamische Entwicklung?
Autor:
EAN: 9783631467435
ISBN: 978-3-631-46743-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 311
Gewicht: 596g
Größe: H325mm x B151mm x T28mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel