Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kultur und Ethnizität als Forschungsdimensionen

  • Kartonierter Einband
  • 255 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Kultur und Ethnizität sind zentrale Begriffe der Interkulturellen Pädagogik. Die Auseinandersetzung mit einschlägigen wissenschaft... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Kultur und Ethnizität sind zentrale Begriffe der Interkulturellen Pädagogik. Die Auseinandersetzung mit einschlägigen wissenschaftlichen Texten sowie mit dem Alltagsdiskurs in der pädagogischen Praxis lässt den Eindruck entstehen, dass ein Gebäude auf einem Boden errichtet wird, der nicht genügend vermessen und kartografiert ist. Die zugrundeliegenden Begriffe "Kultur" und "Ethnizität" sind nicht immer ausreichend geklärt, und so werden Häuser auf unsicheren Fundamenten errichtet. Wen wundert es, dass manche schwanken und vom Einsturz bedroht sind? Die Begriffsklärung nimmt Bezug auf Forschungsergebnisse der Kulturanthropologie/Ethnologie, mit einigen Seitenblicken auf soziologische Ansätze. Schließlich werden Beiträge aus der Interkulturellen Pädagogik unter Heranziehung von empirischen Studien diskutiert.

Autorentext

Die Autorin: Gabriele Khan-Svik; Studium der Erziehungswissenschaft und Soziologie an der Universität Wien; Vizerektorin für Forschung und Entwicklung an der Pädagogischen Hochschule Kärnten; Forschungsschwerpunkte: Interkulturelle Pädagogik, Schulpädagogik.



Klappentext

Kultur und Ethnizität sind zentrale Begriffe der Interkulturellen Pädagogik. Die Auseinandersetzung mit einschlägigen wissenschaftlichen Texten sowie mit dem Alltagsdiskurs in der pädagogischen Praxis lässt den Eindruck entstehen, dass ein Gebäude auf einem Boden errichtet wird, der nicht genügend vermessen und kartografiert ist. Die zugrundeliegenden Begriffe «Kultur» und «Ethnizität» sind nicht immer ausreichend geklärt, und so werden Häuser auf unsicheren Fundamenten errichtet. Wen wundert es, dass manche schwanken und vom Einsturz bedroht sind? Die Begriffsklärung nimmt Bezug auf Forschungsergebnisse der Kulturanthropologie/Ethnologie, mit einigen Seitenblicken auf soziologische Ansätze. Schließlich werden Beiträge aus der Interkulturellen Pädagogik unter Heranziehung von empirischen Studien diskutiert.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Kultur und Ethnizität als zentrale Begriffe der Interkulturellen Pädagogik - Forschungsergebnisse der Kulturanthropologie/Ethnologie - Forschungsergebnisse der Interkulturellen Pädagogik.

Produktinformationen

Titel: Kultur und Ethnizität als Forschungsdimensionen
Untertitel: Von der Kulturanthropologie zur interkulturellen Pädagogik
Autor:
EAN: 9783631552049
ISBN: 978-3-631-55204-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 255
Gewicht: 341g
Größe: H208mm x B172mm x T17mm
Jahr: 2008
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel