Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bühnen der Macht

  • Fester Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bilder aus der alten Bundeshauptstadt Die Bilder von Gabriele Kahnert werfen einen letzten Blick auf die Bonner Bühnen der Macht. ... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bilder aus der alten Bundeshauptstadt Die Bilder von Gabriele Kahnert werfen einen letzten Blick auf die Bonner Bühnen der Macht. Wo der Kanzler seine Staatsgäste der Öffentlichkeit vorstellt, wo die Besucher der Ministerien empfangen werden, wo Politiker sich den Fragen der Presse stellen, hat sich Bonn als Hauptstadt der Westdeutschen inszeniert. Die fotografische Untersuchung dieser Orte rekonstruiert das materielle Gedächtnis der Bonner Republik. Nicht die Personen, sondern die Dinge stehen im Vordergrund. Gabriele Kahnerts Bilder zeigen eine Welt von Teppichböden und Schaumstoffpolstersitzen, wo die Verhandlungsdemokratie der Westdeutschen ihren Sitz hatte. Auf dieser Bühne stellt sich eine politische Klasse dar, die ein Land ohne Zentrum und Spitze regierte. Heinz Bude kommentiert dieses Bilder als Ausdruck einer Gesellschaft ohne goldene Vergangenheit und ohne missionarische Zukunft: Bonn war immer nur Anfang, aber nie ein Ende.

Autorentext
Gabriele Kahnert, geboren 1960, künstlerische Fotografin, Mitarbeiterin im Arbeitsbereich "Politik und Gesellschaft der alten und neuen Bundesrepublik", 1996 Stipendiatin des Goldrausch-Künstlerinnen-Programms/Berlin.
Heinz Bude, PD Dr. phil., geboren 1954, Soziologe, ist Leiter des Arbeitsbereichs "Politik und Gesellschaft der alten und neuen Bundesrepublik" am Hamburger Institut für Sozialforschung.

Produktinformationen

Titel: Bühnen der Macht
Untertitel: Bilder aus Bonn
Autor:
EAN: 9783930908554
ISBN: 978-3-930908-55-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hamburger Edition
Genre: Architektur
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 522g
Größe: H257mm x B213mm x T12mm
Jahr: 1999
Auflage: 1999

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel