Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wohin, ihr Wolken?

  • Fester Einband
  • 436 Seiten
Gabriele Jaekel, geb.1948 als Nachkriegskind, erzählt in diesem Buch ihre Lebensgeschichte bis Ende des Jahres 1990. Dunkle Wolken... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Gabriele Jaekel, geb.1948 als Nachkriegskind, erzählt in diesem Buch ihre Lebensgeschichte bis Ende des Jahres 1990. Dunkle Wolken des vergangenen Krieges ziehen über die Nachkriegszeit hinweg und wollen einfach nicht völlig verschwinden, auch wenn heitere Zeiten in ihrem Leben sind. Das unheilvolle Schweigen der Eltern über das Nazi-Regime und die Kriegszeit belastet sie und ihren Bruder und ist letzten Endes der Grund für die Zerrüttung der Bande ihrer Familie. "Warum ist es so, wie es ist?" fragt sie sich immer wieder. Sie möchte verstehen und wissen, wer sie wirklich ist. Sie ist sich sicher, dass nicht nur die Gene an die nachfolgenden Generationen vererbt werden, sondern ebenso ungelöste Familienprobleme und Kriegstraumata. Diese gilt es aufzulösen, damit sie keinen Schatten mehr auf die nachfolgenden Generationen werfen können und Versöhnung stattfinden kann.

Autorentext

Gabriele Jaekel wurde 1948 in Bielefeld geboren und wuchs im Stadtteil Schildesche auf. Nach Ausbildung und Heirat zog sie mit Ehemann und beiden Töchtern nach Welver/Kreis Soest. Als Kindergarten-Leiterin, Hotelmeisterin, Reisebegleiterin, Kreuzfahrtdirektorin, Stewardess, Touristikerin, Welt- und Pilgerreisende war und ist sie immer noch "auf Achse." Inzwischen wohnt sie wieder in Bielefeld und ihre fünf Enkelkinder begleiten sie bei ihren Abenteuern. Zurzeit schreibt sie an der Fortsetzung ihrer Biographie.



Klappentext

Gabriele Jaekel, geb.1948 als Nachkriegskind, erzählt in diesem Buch ihre Lebensgeschichte bis Ende des Jahres 1990. Dunkle Wolken des vergangenen Krieges ziehen über die Nachkriegszeit hinweg und wollen einfach nicht völlig verschwinden, auch wenn heitere Zeiten in ihrem Leben sind. Das unheilvolle Schweigen der Eltern über das Nazi-Regime und die Kriegszeit belastet sie und ihren Bruder und ist letzten Endes der Grund für die Zerrüttung der Bande ihrer Familie. "Warum ist es so, wie es ist?" fragt sie sich immer wieder. Sie möchte verstehen und wissen, wer sie wirklich ist. Sie ist sich sicher, dass nicht nur die Gene an die nachfolgenden Generationen vererbt werden, sondern ebenso ungelöste Familienprobleme und Kriegstraumata. Diese gilt es aufzulösen, damit sie keinen Schatten mehr auf die nachfolgenden Generationen werfen können und Versöhnung stattfinden kann.

Produktinformationen

Titel: Wohin, ihr Wolken?
Untertitel: Leben nach dem Krieg
Autor:
EAN: 9783960830252
ISBN: 978-3-96083-025-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Meine Geschichte in J. Kamphausen
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 436
Gewicht: 749g
Größe: H216mm x B156mm x T38mm
Jahr: 2016
Auflage: 1

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel