Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Warum wir unser Kind taufen lassen

  • Kartonierter Einband
  • 102 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Selbst Eltern, die keinen Kontakt mehr mit der Kirche haben, überlegen nach der Geburt ihres Babys, ob sie es nicht taufen lassen ... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Selbst Eltern, die keinen Kontakt mehr mit der Kirche haben, überlegen nach der Geburt ihres Babys, ob sie es nicht taufen lassen sollen. Dahinter steht die Erfahrung, dass sie das Kindnicht in jeder Situation beschützen können. Daher mochten sie diese Aufgabe "in größere Hände" legen. Dieses Buch zeigt Wege, wie man das Sakrament der Taufe wieder verstehenund deuten lernen kann, und ermutigt Eltern, in der Entscheidung zur Taufe eine Starthilfe für ihr Kind zu sehen.

Autorentext

Gabriele Hartlieb, geb. 1967, studierte Literaturwissenschaften und Theologie und war lange Zeit als Verlagslektorin tätig. Heute lebt sie als freie Autorin in Freiburg i. Br.



Klappentext

Selbst Eltern, die keinen Kontakt mehr mit der Kirche haben, überlegen nach der Geburt ihres Babys, ob sie es nicht taufen lassen sollen. Dahinter steht die Erfahrung, dass sie das Kind nicht in jeder Situation beschützen können. Daher mochten sie diese Aufgabe "in größere Hände" legen. Dieses Buch zeigt Wege, wie man das Sakrament der Taufe wieder verstehen und deuten lernen kann, und ermutigt Eltern, in der Entscheidung zur Taufe eine Starthilfe für ihr Kind zu sehen.

Produktinformationen

Titel: Warum wir unser Kind taufen lassen
Untertitel: Entscheidungshilfen für Eltern
Autor:
EAN: 9783836710725
ISBN: 978-3-8367-1072-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Topos, Verlagsgem.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 102
Gewicht: 106g
Größe: H180mm x B121mm x T10mm
Veröffentlichung: 12.01.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel