Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vanitas

  • Kartonierter Einband
  • 710 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Nachkriegszeit in Deutschland - nach 30 Jahren Mord, Hunger und Verwüstung. Auch in Kurköln wird der im Oktober 1648 geschlossene ... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Nachkriegszeit in Deutschland - nach 30 Jahren Mord, Hunger und Verwüstung. Auch in Kurköln wird der im Oktober 1648 geschlossene Westfälische Friede gefeiert. So lädt Herr Sechem von Merhoffen zu einem Friedensbankett ein. Sein Gast, Carl Caspar von der Leyen, vertraut ihm den Plan eines Feldzugs an, den das Trierer Domkapitel gegen seinen Kurfürsten wegen dessen Rechtsbrüche führen will. Auch die ausgeplünderten Bauern von Friesdorf wollen Gerechtigkeit und überfallen zwei Soldaten im nächtlichen Wald. Einer entkommt verletzt. Christoph Salentin, Sohn des Herrn von Merhoffen, nimmt sich seiner an. Damit bringt er sich wie seinen Vater in Lebensgefahr.

Klappentext

Nachkriegszeit in Deutschland - nach 30 Jahren Mord, Hunger und Verwüstung. Auch in Kurköln wird der im Oktober 1648 geschlossene Westfälische Friede gefeiert. So lädt Herr Sechem von Merhoffen zu einem Friedensbankett ein. Sein Gast, Carl Caspar von der Leyen, vertraut ihm den Plan eines Feldzugs an, den das Trierer Domkapitel gegen seinen Kurfürsten wegen dessen Rechtsbrüche führen will. Auch die ausgeplünderten Bauern von Friesdorf wollen Gerechtigkeit und überfallen zwei Soldaten im nächtlichen Wald. Einer entkommt verletzt. Christoph Salentin, Sohn des Herrn von Merhoffen, nimmt sich seiner an. Damit bringt er sich wie seinen Vater in Lebensgefahr. Authentisch wird das Leben der Zeit der 'Drei Musketiere' in Bonn, Köln, Heisterbach, Flerzheim und Paris geschildert. Ein Buch, um sich in einer anderen Welt zu verlieren, die doch vor über 350 Jahren vor unserer Haustür existierte.

Produktinformationen

Titel: Vanitas
Untertitel: Historischer Kriminalroman
Autor:
EAN: 9783870621308
ISBN: 978-3-87062-130-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: CMZ Verlag
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 710
Gewicht: 926g
Größe: H213mm x B139mm x T56mm
Veröffentlichung: 01.10.2011
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel