Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Zweifel
Gabriele Faber-Heinemann

Die Medizinjournalistin Susanne und ihr Ehemann Marcus machen eine Urlaubsreise nach Argentinien, um Marcus Tochter aus erster Ehe... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 375 Seiten  Weitere Informationen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Die Medizinjournalistin Susanne und ihr Ehemann Marcus machen eine Urlaubsreise nach Argentinien, um Marcus Tochter aus erster Ehe Isabell zu besuchen. Während eines Ausflugs in den argentinischen Anden verschwinden Marcus und Isabell spurlos. Jede Suche nach ihnen bleibt ergebnislos und die Polizei geht von einer Entführung aus. Susanne kehrt schließlich allein nach Deutschland zurück. Dort angekommen erfährt sie von Marcus Geschäftspartner, dass ihr Mann, ein angesehener Wissenschaftler, sich offenbar mit Geldern aus dem Firmenvermögen aus dem Staub gemacht hat. Auch das Auswärtige Amt hat Zweifel an der Entführungstheorie und geht von einem freiwilligen Verschwinden von Marcus aus. Susanne gerät in tiefe Zweifel und macht sich auf die Suche nach dem Motiv. Dabei entdeckt sie, dass Marcus die Ergebnisse einer wichtigen Studie für eine Entwicklung neuartiger Biosensoren gefälscht und für viel Geld verkauft hat. Ihr Ehemann war anscheinend nicht der achtbare Wissenschaftler, für den sie ihn gehalten hat. Nach einiger Zeit findet Susanne zufällig einen entscheidenden Hinweis. Sie geht dem nach und erkennt, dass die Dinge nicht immer so sind, wie sie scheinen. Ein spannender Wettlauf mit der Zeit beginnt: Was passierte tatsächlich mit Marcus und Isabell? Was hat das Verschwinden der beiden mit den gefälschten Ergebnissen der Studie zu tun, an der Marcus zuletzt arbeitete? Ist er überhaupt noch am Leben? Susanne macht sich erneut auf dem Weg nach Argentinien und entdeckt dort eine unglaubliche Wahrheit.

Autorentext

Gabriele Faber-Heinemann, Jahrgang 1958, studierte Biologie in Münster. Nach dem Studium war sie fast zwanzigJahre in der medizintechnischen Industrie tätig. Heute ist sie Geschäftsführerin eines Instituts für Versorgungsforschung in der Medizin. Sie lebt in Düsseldorf und San Diego, Kalifornien. "Im Zweifel" ist ihr erster Roman. Alle Gedichte im Roman stammen aus der Feder von Prof. Morten Schütt, Jahrgang 1967, Arzt und "Gedichte-Liebhaber" aus Niendorf an der Ostsee.

Produktinformationen

Titel: Im Zweifel
Untertitel: Roman
Autor: Gabriele Faber-Heinemann
EAN: 9783810701626
ISBN: 978-3-8107-0162-6
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Verlagsgruppe Mainz
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 375
Gewicht: 434g
Größe: H208mm x B129mm x T30mm
Jahr: 2013

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen