Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Studien zur Saussure-Rezeption in Italien

  • Kartonierter Einband
  • 374 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei den 15 italienischen Autoren, deren Saussure-Rezeption von 1919 bis 1985 hier präsentiert und diskutiert wird, steht Originell... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bei den 15 italienischen Autoren, deren Saussure-Rezeption von 1919 bis 1985 hier präsentiert und diskutiert wird, steht Originelles neben Skurrilem und Genialem. Überraschend sind undogmatische und zukunftsweisende Reaktionen auf Saussure bereits während der Croce-Ära. Und die jüngere Rezeption richtet ihr Interesse auch auf den "unbekannten" Saussure: denjenigen der Indogermanistik und der germanischen Legenden. Durch den ständigen Bezug zur internationalen Saussure-Forschung ergeben sich nicht zuletzt für diese neue Impulse im Hinblick auf die Sprachtheorie Saussures und auf die linguistische Methode und Methodologie.

Zusammenfassung
quot;Eine erfrischend schwungvolle und kluge Arbeit, in die eine Fülle kritischer Lektüre eingegangen ist. Den Indogermanisten sei das Buch ausdrücklich empfohlen..." (M. Mayrhofer, Die Sprache)

Inhalt

Aus dem Inhalt: B.A. Terracini - A. Pagliaro - G. Nencioni - T. Bolelli - M. Lucidi - G. Devoto - V. Pisani - G.C. Lepschy - G. Derossi - T. De Mauro - C. Vallini - D'A.S. Avalle - R. Raggiunti - A.L. Prosdocimi - P. Bottari - Das Problem der signification.

Produktinformationen

Titel: Studien zur Saussure-Rezeption in Italien
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631406847
ISBN: 978-3-631-40684-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 374
Gewicht: 500g
Größe: H208mm x B149mm x T25mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel