Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bejo, Curay und Bin-Bim?

  • Kartonierter Einband
  • 401 Seiten
Die Autorin: Gabriele Aïsha Bichler, geboren 1972 in St. Pölten, studierte Afrikanistik, Ethnologie, Romanistik, Psychologie... Weiterlesen
20%
124.00 CHF 99.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Autorin: Gabriele Aïsha Bichler, geboren 1972 in St. Pölten, studierte Afrikanistik, Ethnologie, Romanistik, Psychologie sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften in Wien. 1996-1997 war sie als Forschungsassistentin am Institut Fondamental d'Afrique Noire der Université de Dakar und anschliessend als Mitarbeiterin am Institut für Ethnopsychoanalyse und Kulturaustausch in Wien tätig. Die Promotion erfolgte 2000, die Autorin lebt in Wien und Dakar.



Klappentext

Bejo, Curay und Bin-bim? beschäftigt sich mit dem Zusammenhang zwischen Spracherwerb und Kulturkenntnis bei den Wolof im Senegal. Die Wolof leben an einem Schnittpunkt der Kulturen: westafrikanische, französische und islamische Lebenswelten treffen aufeinander und manifestieren ihren Einfluss in Sprache und Kultur. Dieses Werk legt historische und sprachpolitische Grundlagen des Senegals dar, ebenso die aktuelle Situation im Bereich Schulwesen und Massenmedien. Die Methodik liegt u. a. im ethnopsychoanalytischen Bereich. Das angeschlossene Lehrbuch zeigt, wie man Wolof durch gleichzeitigen Einsatz grammatikalischer und kultureller Aspekte erlernen kann. Im Anhang befinden sich eine Grammatikübersicht, durch Merkblätter und Vokabelübersicht wird dieses Lehrbuch zu einem Nachschlagewerk.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Ethnopsychoanalyse - Psycholinguistik - Soziolinguistik - Francophonie - Négritude - Multi- und Bilingualismus - Die Wolof im Senegal - Geografie Senegals - Religionen im Senegal - Bildungswesen, Sprachpolitik und Massenmedien - Sprach- und Kulturlehrbuch Wolof.

Produktinformationen

Titel: Bejo, Curay und Bin-Bim?
Untertitel: Die Sprache und Kultur der Wolof im Senegal. (mit angeschlossenem Lehrbuch Wolof)
Autor:
EAN: 9783631398159
ISBN: 978-3-631-39815-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 401
Gewicht: 519g
Größe: H264mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2003

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen