2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

50 Dinge, die ein Steirer getan haben muss

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Egal, ob Sie ein gebürtiger Steirer oder nur im Herzen einer sind - der Entdeckerlaune sind keine Grenzen gesetzt, wenn man eine G... Weiterlesen
30%
29.90 CHF 20.95
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Egal, ob Sie ein gebürtiger Steirer oder nur im Herzen einer sind - der Entdeckerlaune sind keine Grenzen gesetzt, wenn man eine Grenze überquert und trotzdem in der Steiermark bleibt, auf dem Holzweg genau das Richtige findet, pirscht, ohne eine Büchse auch nur anzurühren, mit Skiern wie ein Weltmeister kurvt oder doch lieber in der "Mutter des Thermenbooms" die Glieder wärmt. Die "Grüne Mark" ist etwas ganz Besonderes für "Eingeborene" wie Besucher - und das nicht nur in Zusammenhang mit dem UNESCO-Weltkulturerbe, wie 50 abwechslungsreiche Kurzporträts zeigen. Die Vielfalt des Steirerlandes hält Überraschendes und Unbekanntes ebenso bereit wie so manchen Insidertipp. Highlights: - Voll im Öl - Ein Besuch beim "Stein der Liebe" - Jo, wir san mit'm Radl do - Ein Schluck Staatsvertragsbier - Im Lipizzaner-Kindergarten - Kreisfahren auf Steirisch

Autorentext
DIE AUTOREN REINHARD M. CZAR, Mag., geb. 1964 in Graz, Journalist und Autor von satirischen Romanen, Krimis Sachbüchern mit Schwerpunkt Steiermark. Bei Styria: Dunkle Geschichten aus der Alten Steiermark (2014) und der Krimi Karnische Hochzeit (2015). GABRIELA TIMISCHL, geb. 1960 in Graz, im familieneigenen Unternehmen tätig. Das Reisen, bevorzugt in der Steiermark und in Italien, zählt zu ihren willkommenen Abwechslungen.

Klappentext

Egal, ob Sie ein gebürtiger Steirer oder nur im Herzen einer sind - der Entdeckerlaune sind keine Grenzen gesetzt, wenn man eine Grenze überquert und trotzdem in der Steiermark bleibt, auf dem Holzweg genau das Richtige findet, pirscht, ohne eine Büchse auch nur anzurühren, mit Skiern wie ein Weltmeister kurvt oder doch lieber in der "Mutter des Thermenbooms" die Glieder wärmt. Die "Grüne Mark" ist etwas ganz Besonderes für "Eingeborene" wie Besucher - und das nicht nur in Zusammenhang mit dem UNESCO-Weltkulturerbe, wie 50 abwechslungsreiche Kurzporträts zeigen. Die Vielfalt des Steirerlandes hält Überraschendes und Unbekanntes ebenso bereit wie so manchen Insidertipp. Highlights: - Voll im Öl - Ein Besuch beim "Stein der Liebe" - Jo, wir san mit'm Radl do - Ein Schluck Staatsvertragsbier - Im Lipizzaner-Kindergarten - Kreisfahren auf Steirisch



Zusammenfassung
Egal, ob Sie ein gebürtiger Steirer oder nur im Herzen einer sind der Entdeckerlaune sind keine Grenzen gesetzt, wenn man eine Grenze überquert und trotzdem in der Steiermark bleibt, auf dem Holzweg genau das Richtige findet, pirscht, ohne eine Büchse auch nur anzurühren, mit Skiern wie ein Weltmeister kurvt oder doch lieber in der Mutter des Thermenbooms die Glieder wärmt. Die Grüne Mark ist etwas ganz Besonderes für Eingeborene wie Besucher und das nicht nur in Zusammenhang mit dem UNESCO-Weltkulturerbe, wie 50 abwechslungsreiche Kurzporträts zeigen. Die Vielfalt des Steirerlandes hält Überraschendes und Unbekanntes ebenso bereit wie so manchen Insidertipp. Highlights: - Voll im Öl - Ein Besuch beim Stein der Liebe - Jo, wir san mit'm Radl do - Ein Schluck Staatsvertragsbier - Im Lipizzaner-Kindergarten - Kreisfahren auf Steirisch

Produktinformationen

Titel: 50 Dinge, die ein Steirer getan haben muss
Autor:
EAN: 9783701202058
ISBN: 978-3-7012-0205-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: edition styria
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: g
Größe: H215mm x B135mm
Jahr: 2015
Land: AT

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen