Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf dich wartet dort keiner

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Besetzung: Musikbuecher, BiographienAutobiographie'Auf dich wartet dort keiner.' Das ist zwar nicht unbedingt das, was man alsgute... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Besetzung: Musikbuecher, Biographien

Autobiographie
'Auf dich wartet dort keiner.' Das ist zwar nicht unbedingt das, was man als
guten Wunsch einer Mutter erwartet, wenn jemand alles hinter sich lässt und
die Hoffnung auf das Leben in einem anderen Land setzt. Doch Gabriela
Moyseowieczs Leben ist eben auch nicht geradlinig verlaufen. Aber sie hat es
trotz mancher Hindernisse geschafft, sich in Deutschland ihren Traum zu
erfüllen: zu komponieren und zu musizieren. Und so sind es denn auch
Impressionen, die die Komponistin und Pianistin aus ihrem Leben
zusammengetragen hat und die pünktlich zu ihrem 70. Geburtstag erschienen
sind. Das Buch versammelt Erinnerungen an die Eltern, an einzelne
Begebenheiten wie auch an die verschiedenen Lehrer, die sie in musikalischer
Hinsicht prägten. Es sind persönliche Erinnerungen, bisweilen ein
Zwiegespräch mit dem Leser, bisweilen kritische Anmerkungen, Impressionen
einer bescheiden gebliebenen Musikerin.

Autorentext

- geb. 4. Mai 1944 in Lwów (Lemberg) - Ausbildung in Danzig, Beuthen, Gleiwitz und Kattowitz in den Fächern Klavier und Komposition - mit 13 Jahren erstes eigenes Klavierkonzert komponiert - 1958-62 Studium am Lyzeum Frédéric Chopin in Krakau - 1962-63 Studium der Komposition an der Musikhochschule in Krakau - 1963-67 Kompositionsstudium an der Musikhochschule in Kattowitz - 1967 Abschluss des Musikhochschulstudiums mit dem Titel Magister artium - seit 1975 als freischaffende Komponistin, Pianistin, Organistin und Pädagogin in Berlin tätig



Klappentext

Die polnische Komponistin und Pianistin Gabriela Moseowicz (geb. am 4. Mai 1944 in Lwów) lebt seit 1974 in Berlin. Bereits als kleines Kind versetzte sie ihre Umgebung mit ihrem Klavierspiel in Erstaunen. Schon mit 13 Jahren schrieb sie ihr erstes Konzert für zwei Klaviere. Nach dem Besuch des Chopin-Lyzeums für Musik in Krakau studierte sie an den Musikhochschulen in Krakau und Kattowitz Komposition. In ihrem kompositorischen Schaffen widmete sie sich hauptsächlich der neuen atonalen Musik und entwickelte eine eigene originelle Ausdrucksweise. Sie fühlt sich der Neuen Musik verbunden und verleiht mit ihren Werken dieser Überzeugung immer wieder neu Ausdruck. Mit unermüdlichem Engagement und trotz mancher Rückschläge lebt sie für die Kunst. In ihren autobiographischen Erinnerungen berichtet sie aus ihrem Leben und zeichnet gleichzeitig ein spannendes Bild ihrer Zeit.

Produktinformationen

Titel: Auf dich wartet dort keiner
Untertitel: Impressionen einer polnischen Komponistin und Pianistin
Autor:
EAN: 9783735720214
ISBN: 978-3-7357-2021-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 153g
Größe: H211mm x B146mm x T7mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen