Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hospiz-und Palliative Care in Ober-und Niederösterreich

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hospizangebote werden zukünftig immer stärker benötigt werden. In Oberösterreich liegt der Focus auf dem Ausbau der mobilen Versor... Weiterlesen
20%
53.90 CHF 43.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Hospizangebote werden zukünftig immer stärker benötigt werden. In Oberösterreich liegt der Focus auf dem Ausbau der mobilen Versorgung, in Niederösterreich wird die stationäre Versorgung der Betroffenen forciert. Beiden Ansätzen ist gemein, dass die Betroffenen bis zuletzt gut leben können und auch gut sterben dürfen. Gelebte Hospiz- und Palliative Care bedeutet Entlastung durch mehr Sicherheit und Kompetenz, die Kultur des Miteinanders wird gestärkt, unnötige Behandlungen und Krankenhaustransporte werden vermieden. Nachhaltig kann Hospiz und Palliative Care aber nur dann sein, wenn die Finanzierung und entsprechende Rahmenbedingungen gegeben sind. Dieses Buch zeigt auf wie Hospiz und Palliative Care in Ober-und Niederösterreich derzeit geregelt ist, geht der Frage nach, welche Verbesserungspotenziale und innovativen Ansätze für eine optimale Versorgung denkbar sind und versucht zu beschreiben, wie in beiden Bundesländern ein Mehrwert für alle Beteiligten erreicht werden kann. Das Buch schließt mit Handlungsempfehlungen und einem Ausblick in die Zukunft, formuliert Trends und Visionen für die Implementierung von Hospiz und Palliative Care in unserer Gesellschaft, in unserem Denken

Autorentext

Mag. Gabriela Grabmayr,MA,1969 in Linz geboren, arbeitet seit über 25 Jahren haupt-und ehrenamtlich im Sozialbereich mit beruflichem Schwerpunkt in der Seniorenarbeit sowie Hospiz und Palliative Care.Weitere Fortbildungen im Bereich Gesundheits-und Sozialmanagement-und Marketing sowie Public Management.Interessen: Kultur, Reisen, Familie, Freunde.



Klappentext

Hospizangebote werden zukünftig immer stärker benötigt werden. In Oberösterreich liegt der Focus auf dem Ausbau der mobilen Versorgung, in Niederösterreich wird die stationäre Versorgung der Betroffenen forciert. Beiden Ansätzen ist gemein, dass die Betroffenen bis zuletzt gut leben können und auch gut sterben dürfen. Gelebte Hospiz- und Palliative Care bedeutet Entlastung durch mehr Sicherheit und Kompetenz, die Kultur des Miteinanders wird gestärkt, unnötige Behandlungen und Krankenhaustransporte werden vermieden. Nachhaltig kann Hospiz und Palliative Care aber nur dann sein, wenn die Finanzierung und entsprechende Rahmenbedingungen gegeben sind. Dieses Buch zeigt auf wie Hospiz und Palliative Care in Ober-und Niederösterreich derzeit geregelt ist, geht der Frage nach, welche Verbesserungspotenziale und innovativen Ansätze für eine optimale Versorgung denkbar sind und versucht zu beschreiben, wie in beiden Bundesländern ein Mehrwert für alle Beteiligten erreicht werden kann. Das Buch schließt mit Handlungsempfehlungen und einem Ausblick in die Zukunft, formuliert Trends und Visionen für die Implementierung von Hospiz und Palliative Care in unserer Gesellschaft, in unserem Denken

Produktinformationen

Titel: Hospiz-und Palliative Care in Ober-und Niederösterreich
Untertitel: Ein Systemvergleich zur Erarbeitung innovativer Ansätze für Oberösterreich
Autor:
EAN: 9783639498455
ISBN: 978-3-639-49845-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 293g
Größe: H221mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel