Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Darstellung König Salomos in der mittelhochdeutschen Weltchronistik

  • Kartonierter Einband
  • 205 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Tradition der Darstellung Salomos lässt sich bis in die Bücher des Alten Testaments zurückverfolgen: Sie liefern die früheste... Weiterlesen
20%
35.50 CHF 28.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Tradition der Darstellung Salomos lässt sich bis in die Bücher des Alten Testaments zurückverfolgen: Sie liefern die frühesten schriftlichen Aufzeichnungen über den König. Gleich zweimal wird dort die Lebensgeschichte Salomos erzählt, im dritten (hebräisch ersten) Buch der Könige (III Rg 1-11) und in den beiden Büchern der Chronik (I Par 28-29, II Par 1-9). Diese beiden Berichte divergieren nicht nur untereinander - auch innerhalb der einzelnen Bücher lassen sich Spuren von verschiedenen Bearbeitern nachweisen, die ihre unterschiedlichen Interessen in die Darstellung König Salomos mit eingebracht und so zu einer doch relativ inkonsistenten Ausformung seiner Geschichte beigetragen haben. Ausführliche Untersuchungen zur Darstellung König Salomos in der deutschen Literatur des Mittelalters liegen bis jetzt nur für die geistliche Dichtung, die Predigtliteratur sowie für den "Salomon und Markolf"-Stoffkreis vor. Mit der vorliegenden Arbeit sollen nun auch die Ausgestaltungen der Salomogeschichte in der volkssprachigen Geschichtsdichtung einer eingehenderen Betrachtung unterzogen werden.

Produktinformationen

Titel: Die Darstellung König Salomos in der mittelhochdeutschen Weltchronistik
Autor:
EAN: 9783706901604
ISBN: 978-3-7069-0160-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Praesens
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 205
Gewicht: 360g
Größe: H228mm x B159mm x T15mm
Jahr: 2003

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel