Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jüdische Familiengeschichten in der Slowakei

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
Gabriel Groszman erzählt seine Jüdischen Familiengeschichten in der Slowakei - Prosperität, Verfolgung und Überleben 1840-2017, a... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Gabriel Groszman erzählt seine Jüdischen Familiengeschichten in der Slowakei - Prosperität, Verfolgung und Überleben 1840-2017, also über 177 Jahre aus vielen authentischen Quellen, wobei jüdisches Leben, Leiden, Sterben und Überleben gerade an Familien- und Einzelschicksalen in der Abfolge der Generationen bis in die aktuelle Gegenwart besonders deutlich wird. Das gilt für die Zeit der Prosperität, vor allem aber auch für die Jahre der Verfolgung, für das schwierige, oft zufällige Überleben in den Tatra-Bergen oder in anderen Verstecken, bei den Partisanen wie auch für die Rettung durch edelmütige Nichtjuden und deren spätere Ehrung als "Gerechte der Nationen". Die vorliegende Dokumentation wird durch viele Bilder und Dokumente illustriert und bereichert. Gabriel Groszman hat als Junge in Ungarn überlebt und ist später nach Argentinien emigriert, die vorliegenden Jüdischen Familiengeschichten in der Slowakei sind bereits sein drittes familiengeschichtliches Buch in deutscher Sprache. Dieser neue Band stellt eine beträchtliche Bereicherung unseres Slowakei-Mosaiks dar.

Produktinformationen

Titel: Jüdische Familiengeschichten in der Slowakei
Untertitel: Prosperität, Verfolgung und Überleben 1840-2017
Übersetzer:
Autor:
Editor:
EAN: 9783866285873
ISBN: 978-3-86628-587-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hartung-Gorre Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 268g
Größe: H210mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen