Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

100 Jahre Einsamkeit

  • Fester Einband
  • 495 Seiten
(508) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(226)
(149)
(86)
(23)
(24)
powered by 
»Ohne die reichen Bücher von García Márquez wäre unsere Welt entschieden ärmer.« Jochen Hieber, Frankfurter Allgemeine ZeitungHund... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

»Ohne die reichen Bücher von García Márquez wäre unsere Welt entschieden ärmer.« Jochen Hieber, Frankfurter Allgemeine ZeitungHundert Jahre Einsamkeit, das berühmteste Buch von Gabriel García Márquez, gehört zu den großen Romanen der Weltliteratur und ist in Millionen von Exemplaren verbreitet. García Márquez erzählt die Geschichte der Familie Buendía, ihres Aufstiegs und Niedergangs. In Macondo, dem von ihnen gegründeten Dorf, enthüllt sich die Tragödie Lateinamerikas, verschmelzen Mythos und Wirklichkeit.Besuchen Sie die neue deutschsprachige Homepage zu Gabriel García Márquez: www.garciamarquez.de

Autorentext
Gabriel García Márquez, geboren 1927 in Aracataca, Kolumbien, arbeitete nach dem Jurastudium zunächst als Journalist. García Márquez hat ein umfangreiches erzählerisches und journalistisches Werk vorgelegt. Seit der Veröffentlichung von 'Hundert Jahre Einsamkeit' gilt er als einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Schriftsteller der Welt. 1982 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Gabriel García Márquez starb 2014 in Mexico City.

Klappentext

»Hundert Jahre Einsamkeit«, das berühmteste Buch von Gabriel García Márquez, gehört zu den großen Romanen der Weltliteratur und ist in Millionen von Exemplaren verbreitet. García Márquez erzählt die Geschichte der Familie Buendía, ihres Aufstiegs und Niedergangs. In Macondo, dem von ihnen gegründeten Dorf, enthüllt sich die Tragödie Lateinamerikas, verschmelzen Mythos und Wirklichkeit



Zusammenfassung
'Ohne die reichen Bücher von García Márquez wäre unsere Welt entschieden ärmer.' Jochen Hieber, Frankfurter Allgemeine ZeitungHundert Jahre Einsamkeit, das berühmteste Buch von Gabriel García Márquez, gehört zu den großen Romanen der Weltliteratur und ist in Millionen von Exemplaren verbreitet. García Márquez erzählt die Geschichte der Familie Buendía, ihres Aufstiegs und Niedergangs. In Macondo, dem von ihnen gegründeten Dorf, enthüllt sich die Tragödie Lateinamerikas, verschmelzen Mythos und Wirklichkeit. Besuchen Sie die neue deutschsprachige Homepage zu Gabriel García Márquez: www.garciamarquez.de

Produktinformationen

Titel: 100 Jahre Einsamkeit
Untertitel: Roman
Editor:
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783462037227
ISBN: 978-3-462-03722-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch GmbH
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 495
Gewicht: 603g
Größe: H212mm x B139mm x T42mm
Veröffentlichung: 01.11.2006
Jahr: 2006
Auflage: Sonderausgabe
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen