Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gastrimargia
Gabriel Bunge

Ausgehend von der Acht-Laster-Lehre des Mönchsvaters Evagrios Pontikos ( 399, ägyptische Wüste) behandelt der Autor das erste Last... Weiterlesen
Fester Einband, 128 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ausgehend von der Acht-Laster-Lehre des Mönchsvaters Evagrios Pontikos ( 399, ägyptische Wüste) behandelt der Autor das erste Laster, die Sünde oder den Dämon der Gastrimargia, den "entfesselten Magen". Er beschreibt zunächst eine Erscheinung unserer Tage, das moderne Laster des "Over-Eatings" (Kap. I) und die klassischen Erscheinungsformen der Gastrimargia (Kap. II). Erst anschließend wird in die Kunst des Fastens (Kap. IV) eingeführt und die theologische Dimensionen des Essens (Vom Segen des Essens, Kap. V) dargestellt. - Essen und Fasten sind für den Menschen höchst fragwürdige Vorgänge, Vorgänge die sein Menschsein in Frage stellen können. Der Autor bietet in seinem Text Diagnose und Therapie der Gastrimargia aus der Weisheit der frühen christlichen Mönchsväter für den heutigen Menschen.

Autorentext

Vater Gabriel Bunge, 1940 in Köln geboren. Studium der Theologie und Philosophie in Bonn. 1962 Eintritt in die Benediktinerabtei Heilig Kreuz in Chevetogne/Belgien, russisch-orthodoxe Dekanie. Seit 1980 Eremit im schweizerischen Tessin, seit 2010 Priestermönch der russisch-orthodoxen Kirche und Schimonachi. Veröffentlichungen zum Alten Mönchtum, insbesondere zu Evagrios Pontikos.



Klappentext

Ausgehend von der Acht-Laster-Lehre des Mönchsvaters Evagrios Pontikos ( 399, ägyptische Wüste) behandelt der Autor das erste Laster, die Sünde oder den Dämon der Gastrimargia, den "entfesselten Magen". Er beschreibt zunächst eine Erscheinung unserer Tage, das moderne Laster des "Over-Eatings" (Kap. I) und die klassischen Erscheinungsformen der Gastrimargia (Kap. II). Erst anschließend wird in die Kunst des Fastens (Kap. IV) eingeführt und die theologische Dimensionen des Essens (Vom Segen des Essens, Kap. V) dargestellt. - Essen und Fasten sind für den Menschen höchst fragwürdige Vorgänge, Vorgänge die sein Menschsein in Frage stellen können. Der Autor bietet in seinem Text Diagnose und Therapie der Gastrimargia aus der Weisheit der frühen christlichen Mönchsväter für den heutigen Menschen.

Produktinformationen

Titel: Gastrimargia
Untertitel: Wissen und Lehre der Wüstenväter von Essen und Fasten. Dargestellt anhand der Schriften des Evagrios Pontikos
Autor: Gabriel Bunge
EAN: 9783643130686
ISBN: 978-3-643-13068-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 297g
Größe: H216mm x B151mm x T15mm
Veröffentlichung: 28.07.2015
Jahr: 2015
Auflage: 2. durchgesehene Auflage

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen