Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

La Soltane

  • Fester Einband
  • 74 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Excerpt from La Soltane: TrauerspielWie schon erwähnt ist die Soltane das erste soge nannte regelmässige Stuek der französischen ... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from La Soltane: Trauerspiel

Wie schon erwähnt ist die Soltane das erste soge nannte regelmässige Stuek der französischen tragischen Bühne, welches seinen Stoff der mohamedanischen Welt entnimmt. Raciue in seiner zweiten Vorrede zum Bajazet spricht' sich über die Gründe aus, welche derartige Stoffe zur tragischen Darstellung geeignet erscheinen lassen und hat damit die Zustimmung seiner Zeitgenossen und der späteren Generationen gefunden. Was Bounin und seine unmittelbaren Nachfolger auf dem neuversuchten Wege anbetrifft, so war es wohl zunächst das Schreckliche, dessen der fremdartige Stoff eine solche Fülle bot, was dieselben anzog Nach Seneca, auf dessen Nachahmung die Anfänge der französischen nationalen Tragödie ja beruhen, war es eben das Schreckliche, was das Wesen der tragischen Handlung ausmacht. Als res tragicae bezeichnet der zur Zeit Bonnins lebende Philologe Julius Caesar Scaliger in einer bald nach der Soltane erschienenen"poetice geradezu die "res atroces, caedes, desperationes, parricidae, incestus, etus" ululatus Speziell mag Bonnin noch eine ge wisse Verwandtschaft des Stoffes mit dem der Medea, die ja so allgemein bewundert wurde, angezogen haben. Zu diesem künst lerischen Interesse, welches der Stoff fur sich in Ansmuch'nahm, kam auch das sachliche, die Beziehungen der Gegenwart. Die Phantasie der Zeitgenossen 'tte längst die Türken mit den abenteuerlichsten und schrec_.ichsten Dingen umgeben. Welche Versuchung, sie einmal auf ,die Bühne zu bringen, und zwar in Verbindung mit einem so tragischen und interessanten Zeiter eignisse, wie das vom Tode Mustaphas! Der Widerspruch, der in einem solchen Verfahren lag, gegen den Geist der klassischen Tragedie, deren äussere Form der Dichter auf's änglichste wahrte, und das Zugestandniss an den Geschmack der von ihm so sehr verachteten Volksbühne scheinen von Bonnin gar nicht ern pfunden werden zu sein.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: La Soltane
Untertitel: Trauerspiel (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780666123657
ISBN: 978-0-666-12365-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 74
Gewicht: 259g
Größe: H229mm x B152mm x T8mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel