Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ionenpermeabilität einer Korrosionsschutz-Beschichtung
Gábor Palotai

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Validierung einer neuen Methode zur Messung von Korrosionsschutz-Beschichtungen. Die Methode... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 104 Seiten  Weitere Informationen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Validierung einer neuen Methode zur Messung von Korrosionsschutz-Beschichtungen. Die Methode der Messung der Ionenpermeabilität ermöglicht eine schnellere Durchführung von Korrosionstests als herkömmliche Prüfmethoden und könnte eine Alternative zu diesen Prüfmethoden darstellen. Mit Hilfe eines Prüfaufbaus nach "System Heinze" wurden aus Pulverlacken hergestellte frei liegende Filme untersucht. In diesen Versuchen wird die Durchlässigkeit des Beschichtungsfilmes für Ionen untersucht. Ionen wandern angetrieben von einer Treibspannung (650 mV) von der Anode durch den Film zur Kathode. Durch eine Kathodenreaktion bilden sich mehr OH- Ionen was auch den Anstieg des pH-Wertes bewirkt. Aus dem Anstieg des kontinuierlich gemessenem pH-Wertes wurde die Ionenpermeabilität bestimmt. Diese Filme wurden Belastungstests wie der Salzsprühnebelprüfung ausgesetzt. Nach Ablauf der Tests wurde untersucht, inwieweit eine Korrelation zwischen den Ergebnissen der konventionellen Prüfungen und der Messung der Ionenpermeabilität zu erkennen ist. Die Ergebnisse zeigen, dass die Methode auch für Pulverlacke geeignet ist, und eine Korrelation mit den Ergebnissen der Salzsprühnebelprüfung und anderen Methoden wie der akustischen Mikroskopie erkennbar ist.

Autorentext

Der Autor ist in Sopron, Ungarn aufgewachsen und beheimatet. Nach dem Abschluss des Gymnasiums begann er ein Studium an der Fachhochschule für Wirtschaft und Technik in Wiener Neustadt und schloss es als Master of Science in Engineering ab.



Klappentext

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Validierung einer neuen Methode zur Messung von Korrosionsschutz-Beschichtungen. Die Methode der Messung der Ionenpermeabilität ermöglicht eine schnellere Durchführung von Korrosionstests als herkömmliche Prüfmethoden und könnte eine Alternative zu diesen Prüfmethoden darstellen. Mit Hilfe eines Prüfaufbaus nach "System Heinze" wurden aus Pulverlacken hergestellte frei liegende Filme untersucht. In diesen Versuchen wird die Durchlässigkeit des Beschichtungsfilmes für Ionen untersucht. Ionen wandern angetrieben von einer Treibspannung (650 mV) von der Anode durch den Film zur Kathode. Durch eine Kathodenreaktion bilden sich mehr OH- Ionen was auch den Anstieg des pH-Wertes bewirkt. Aus dem Anstieg des kontinuierlich gemessenem pH-Wertes wurde die Ionenpermeabilität bestimmt. Diese Filme wurden Belastungstests wie der Salzsprühnebelprüfung ausgesetzt. Nach Ablauf der Tests wurde untersucht, inwieweit eine Korrelation zwischen den Ergebnissen der konventionellen Prüfungen und der Messung der Ionenpermeabilität zu erkennen ist. Die Ergebnisse zeigen, dass die Methode auch für Pulverlacke geeignet ist, und eine Korrelation mit den Ergebnissen der Salzsprühnebelprüfung und anderen Methoden wie der akustischen Mikroskopie erkennbar ist.

Produktinformationen

Titel: Ionenpermeabilität einer Korrosionsschutz-Beschichtung
Untertitel: Korrelation mit der Salzsprühnebelprüfung
Autor: Gábor Palotai
EAN: 9783639496437
ISBN: 978-3-639-49643-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Chemie
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 177g
Größe: H221mm x B151mm x T12mm
Jahr: 2015

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen