Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

DAS ENDE DES DEUTSCHEN IDEALISMUS

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Thema dieser Arbeit ist die spätphilosophische Mythologieauffassung von Schelling, und ihre Fortsetzung in der Offenbarungsphi... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Thema dieser Arbeit ist die spätphilosophische Mythologieauffassung von Schelling, und ihre Fortsetzung in der Offenbarungsphilosophie. Die sind eigentlich zwei verschiedene Philosophien, die doch voneinander untrennbar sind. Es geht um die Philosophie der Mythologie, und die Philosophie der Offenbarung. Trotz aller Begründungen ist aber die Betonung auf dem Problem der Mythologie. Es ist wichtig, daß während dieser Arbeit nicht nur ihr Wesen beleuchtet wurde, sondern es wurde durch sie etwas mehr gezeigt. Das ist der Höhepunkt der Spätphilosophie Schellings, aber außerdem auch das Ende des deutschen Idealismus: Schellings absolut persönliche Philosophie.

Autorentext

Der Autor hat Deutsch, Philosophie und Ethik an der Universität Szeged von 1996 bis 2003 in Ungarn studiert. Er war zw. 2003 und 2006 Phd Student bei dem Institut für Germanistik in Szeged. Das vorliegende Werk "Das Ende des deutschen Idealismus" wurde als seine Diplomarbeit in Philosophie 2003 geschrieben.



Klappentext

Das Thema dieser Arbeit ist die spätphilosophische Mythologieauffassung von Schelling, und ihre Fortsetzung in der Offenbarungsphilosophie. Die sind eigentlich zwei verschiedene Philosophien, die doch voneinander untrennbar sind. Es geht um die Philosophie der Mythologie, und die Philosophie der Offenbarung. Trotz aller Begründungen ist aber die Betonung auf dem Problem der Mythologie. Es ist wichtig, daß während dieser Arbeit nicht nur ihr Wesen beleuchtet wurde, sondern es wurde durch sie etwas mehr gezeigt. Das ist der Höhepunkt der Spätphilosophie Schellings, aber außerdem auch das Ende des deutschen Idealismus: Schellings absolut persönliche Philosophie.

Produktinformationen

Titel: DAS ENDE DES DEUTSCHEN IDEALISMUS
Untertitel: Die Bedeutung der Mythologie bei SchellingsSpätphilosophie - Der Weg zu der Offenbarung
Autor:
EAN: 9783639179019
ISBN: 978-3-639-17901-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 112g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Veröffentlichung: 01.07.2009
Jahr: 2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen