Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Werratal-Radweg

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
Der stark überarbeitete Radwanderführer teilt die rund 300 Kilometer lange Strecke in sieben Etappen ein. 23 Kartenblätter im Maßs... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der stark überarbeitete Radwanderführer teilt die rund 300 Kilometer lange Strecke in sieben Etappen ein. 23 Kartenblätter im Maßstab 1:50.000 geben sowohl den Routenverlauf der ausgeschilderten Hauptroute als auch der empfehlenswerten Nebenrouten und Abstecher detailliert wieder. Jede Etappe ist ausführlich beschrieben, so dass man schon im Vorfeld einen Eindruck von der Wegbeschaffenheit und dem Schwierigkeitsgrad erhält. Neben der Streckenbeschreibung gibt es Informationen zur Geschichte der angrenzenden Orte und Naturdenkmale. Auf allen Seiten findet man leicht die in der Marginalspalte hervorgehobenen Adressen und Telefonnummern der Touristinformationen. Die praktische Spiralbindung macht den gut handhabbaren Reiseführer zum unentbehrlichen Begleiter für eine Radtour. Von den beiden Quellen am Südhang des Thüringer Waldes schlängelt sich die Werra, relativ naturbelassen, durch Südthüringen, besucht ab und zu Osthessen, um im südöstlichen Niedersachsen sich mit der Fulda zur Weser zu vereinigen. Das Werratal steckt voller Geschichte. Es bietet malerische Orte mit viel Fachwerk, wie Treffurt, Wanfried und Eschwege, sowie unzählige Burgen, Kunst und Kultur in Eisenach, Meiningen und Hildburghausen, Erholung in den Bäderorten Bad Salzungen und Bad Sooden. Man fährt durch die "Salzlandschaft" zwischen Dorndorf und Heringen und durch die Kirschenstadt Witzenhausen.

Autorentext

Gabi Weisheit wurde in Eisenach geboren. Sie wuchs am Ufer der Werra, in Mihla auf. Die Lehre absolvierte sie in Erfurt und Eisenach, zum Studium ging sie nach Weimar. Seit nunmehr zwölf Jahren wohnt sie in Barcelona und leitet dort Radreisegruppen durch Spanien, Portugal, Marokko und Frankreich. Die Ausarbeitung dieses Radreiseführers bot ihr die günstige Gelegenheit, sich mit dem Heimatfluss eingehend zu beschäftigen.



Klappentext

Der stark überarbeitete Radwanderführer teilt die rund 300 Kilometer lange Strecke in sieben Etappen ein. 23 Kartenblätter im Maßstab 1:50.000 geben sowohl den Routenverlauf der ausgeschilderten Hauptroute als auch der empfehlenswerten Nebenrouten und Abstecher detailliert wieder. Jede Etappe ist ausführlich beschrieben, so dass man schon im Vorfeld einen Eindruck von der Wegbeschaffenheit und dem Schwierigkeitsgrad erhält. Neben der Streckenbeschreibung gibt es Informationen zur Geschichte der angrenzenden Orte und Naturdenkmale. Auf allen Seiten findet man leicht die in der Marginalspalte hervorgehobenen Adressen und Telefonnummern der Touristinformationen. Die praktische Spiralbindung macht den gut handhabbaren Reiseführer zum unentbehrlichen Begleiter für eine Radtour. Von den beiden Quellen am Südhang des Thüringer Waldes schlängelt sich die Werra, relativ naturbelassen, durch Südthüringen, besucht ab und zu Osthessen, um im südöstlichen Niedersachsen sich mit der Fulda zur Weser zu vereinigen. Das Werratal steckt voller Geschichte. Es bietet malerische Orte mit viel Fachwerk, wie Treffurt, Wanfried und Eschwege, sowie unzählige Burgen, Kunst und Kultur in Eisenach, Meiningen und Hildburghausen, Erholung in den Bäderorten Bad Salzungen und Bad Sooden. Man fährt durch die "Salzlandschaft" zwischen Dorndorf und Heringen und durch die Kirschenstadt Witzenhausen.

Produktinformationen

Titel: Der Werratal-Radweg
Untertitel: Von Heuhaus am Rennsteig bis Hannoversch Münden. 306 km
Autor:
EAN: 9783866361232
ISBN: 978-3-86636-123-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag grünes Herz
Genre: Sport- und Aktivreisen allgemein
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 205g
Größe: H200mm x B123mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.08.2015
Jahr: 2015
Auflage: 2., stark überarbeitete Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel