Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zilli

  • Fester Einband
  • 101 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Sie sind für Menschen in der Regel unsichtbar, bewohnen als durchnummeriertes Volk die Poren von Steinen und haben ihren Lebenszwe... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 8 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Sie sind für Menschen in der Regel unsichtbar, bewohnen als durchnummeriertes Volk die Poren von Steinen und haben ihren Lebenszweck darin, Menschen zu ängstigen. Ihre Einflüsterungen halten wir für unsere eigenen Gedanken. So können uns Angstbazillen mit absurden Phantasien in die Panik treiben. Woher kommt die Angst vor Spinnen, warum fürchten sich Kinder vor Monstern im Dunkeln? Alles ein Werk der Angstbazillen! Zu ihnen zählt auch die junge Zilli, die so gern eine große Angstmacherin wäre, aber beständig versagt. Um ihre Fähigkeiten zu verbessern, wagt Zilli einen Schritt, der ihr streng verboten ist. Das Bazillchen findet zu sich selbst, und wir kleinen und großen Leser lernen, wie man unnütze Ängste verscheucht.

Autorentext

Gabi Deeg, Jahrgang 1969, organisierte nach einem geisteswissenschaftlichen Studium kulturelle Projekte für Kinder und Jugendliche, stand als Musikerin einer Mittelalterband auf Burgen und Marktplätzen, entdeckte ihre Leidenschaft für das Improvisationstheater. Mit ihrer Theatergruppe spielt sie noch heute frisch erfundene Märchen nach den Ideen eines jungen Publikums. Die kreativen Impulse und absurden Situationen, die das Leben mit einem Mann und zwei Kindern mit sich bringt, fließen seit einigen Jahren in ihre Kinder- und Jugendbücher.



Leseprobe
quot;Da oben an der Zimmerdecke: Hat sich da nicht grade einer der Sterne bewegt? Hat er nicht geblinzelt? Könnte der Stern nicht ein Auge sein und das Zimmer in Wirklichkeit ein Monster? Und hat es nicht vielleicht vor, dich zu fressen?" Die kleine Angstbazille war gleichzeitig fassungslos und fasziniert. Die Worte seines ehemaligen Klassenkameraden hatten ganz eindeutig eine Wirkung auf das Mädchen. Es verkroch sich tiefer in seine Decken, umklammerte den Teddy immer fester. Das Angstbazillchen seufzte ehrfurchtsvoll und ein wenig sehnsüchtig. So eine große Wirkung mit so einem Unsinn! Ameisen! Hier im fünften Stock? Und warum sollten die einfach mal so in Zehen beißen? Und dieser Stern, der das Auge eines Monsters sein sollte! Die kleine Angstbazille musste auf ihre Faust beißen, um nicht laut: "So ein Quatsch!" zu rufen. Der Stern hatte sich selbstverständlich nicht im Mindesten bewegt, geschweige denn geblinzelt. Aber das Mädchen schaute immer wieder verstohlen hinauf; ihm war deutlich anzusehen, dass es Angst hatte. Die kleine Angstbazille war beeindruckt. So also funktionierte das bei Menschen?! Und es reichte ein Angstbazillus, der gerade erst seine Ausbildung beendet hatte!

Produktinformationen

Titel: Zilli
Untertitel: Faustdick hinter den Zotteln
Autor:
EAN: 9783944788562
ISBN: 978-3-944788-56-2
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 8 bis 10 Jahre
Herausgeber: Fabulus
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 101
Gewicht: 285g
Größe: H220mm x B159mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.09.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen