2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Transafrika, in 100 Tagen mit dem Allrad zum Kap der Guten Hoffnung

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Uwe Scharf, geboren in Augsburg und aufgewachsen in Seligenstadt, zog 1997 nach Buching. Gabi Christa ist in Berghof, nahe der K&... Weiterlesen
30%
22.90 CHF 16.05
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 10 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Autorentext

Uwe Scharf, geboren in Augsburg und aufgewachsen in Seligenstadt, zog 1997 nach Buching. Gabi Christa ist in Berghof, nahe der Königsschlösser, im Allgäu geboren. Sie verbringen die Winter in Kapstadt in Südafrika. Seit 1999 sind sie autark mit einem 4 x 4 regelmäßig in Afrika unterwegs. 2000 stellte sich die Frage nach einem neuen Fahrzeug und damit wurde 2001 ein langgehegter Traum für beide Realität. Das Abenteuer Transafrika! Sie fuhren ihren Landrover von Deutschland auf dem Landweg an das Kap der Guten Hoffnung. Während der Reise und beim Notieren der Erlebnisse entstand der Gedanke, diese in Form eines Buches zu veröffentlichen. Der erfolgreichen Verlegung des Buches "Transafrika - in 100 Tagen mit dem Allrad zum Kap der Guten Hoffnung" folgte im Oktober 2009 das Buch "Südliches Afrika abseits ausgetretener Pfade". Hier werden zwei sehr unterschiedliche und ausgefallene Reisen in einem Band geschildert. Gabi und Uwe wollen den Leser an ihren Erlebnissen teilhaben lassen und ihn für diese Art des Reisens in Afrika begeistern. Ihre Bücher vermitteln interessante Einblicke und wecken die Aufmerksamkeit für das Leben der Menschen vor Ort. Die reich bebilderten Reisebeschreibungen lesen sich wie ein Abenteuerreiseroman. Die Vorbereitungen für das dritte Buchprojekt sind bereits in vollem Gange: Ende des Jahre 2009 brechen Uwe und Gabi für ihr nächstes Buchprojekt "TransNamib" zu einer weiteren großen Reise auf. Die Durchquerung der Wüste Namib beginnt in der Provinz Northern Cape in Südafrika und erstreckt sich entlang der Küste durch Namibia hinauf bis nach Angola zum Ort Namibe. Die Leser dürfen gespannt sein.



Klappentext

Wer träumte nicht schon einmal vom Abenteuer Afrika. Der Leser soll aus seinem Alltag in eine andere Welt entführt werden. Die Autoren Gabi Christa und Uwe Scharf nehmen Sie mit auf eine außergewöhnliche, spannende und abenteuerliche Reise. Sahara-Durchquerung, das Dach Afrikas, Sahel, Schnee am Äquator, afrikanische Tierwelt, Grabenbruch, riesige Seen und Wasserfälle und wieder Wüste, bis sie schließlich nach 22.000 Kilometern am Kap der Guten Hoffnung eintreffen. An jedem der 100 Tage kann der Leser mit den beiden mitfiebern. Bei den durchreisten afrikanischen Ländern handelt es sich um: Tunesien, Libyen, Sudan, Äthiopien, Kenia, Tansania, Malawi, Sambia, Botswana, Namibia und Südafrika.

Produktinformationen

Titel: Transafrika, in 100 Tagen mit dem Allrad zum Kap der Guten Hoffnung
Untertitel: In 100 Tagen mit dem Allrad zum Kap der Guten Hoffnung
Fotograf:
Autor:
EAN: 9783939792000
ISBN: 978-3-939792-00-0
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 10 bis 18 Jahre
Herausgeber: Sandneurosen Reiselit
Genre: Reiseberichte allgemein
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 340g
Größe: H209mm x B148mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.10.2006
Jahr: 2006
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel