2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

GABEK VII. GABEK als Lernverfahren für Organisationen

  • Kartonierter Einband
  • 265 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
GABEK (Ganzheitliche Bewältigung von Komplexität) ist eine PC-unterstützte Methode zur Analyse, Verarbeitung und Darstellung von W... Weiterlesen
30%
49.50 CHF 34.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

GABEK (Ganzheitliche Bewältigung von Komplexität) ist eine PC-unterstützte Methode zur Analyse, Verarbeitung und Darstellung von Wissen. Das von Univ.-Prof. Dr. Josef Zelger entwickelte Verfahren wird unter anderem eingesetzt, um Prozesse in sozialen Organisationen "aus der Sicht der befragten Personen" zu erfassen und zu bearbeiten. Grundwerte und Ziele der Beteiligten können aufgedeckt werden, mögliche Maßnahmen werden vorgeschlagen. Durch Umsetzung von GABEK-Ergebnissen wird das gemeinschaftliche Zusammenarbeiten in sozialen Organisationen gefördert, Konflikte können bearbeitet und eine günstige Organisationsentwicklung angeregt werden. Der Sammelband GABEK VII befasst sich thematisch sowohl mit theoretischen Fragen zur Unterstützung von organisationalen Lernprozessen als auch mit spezifischen Anwendungen, in denen GABEK als Instrument des Lernens zum Einsatz kommt. Somit zeigt dieser Sammelband, wie theoretische Überlegungen in konkreten Organisationssituationen angewandt werden können, aber auch, wie die Anwendung der Methode GABEK die Weiterentwicklung des Verfahrens beflügelt.

Autorentext

Die HerausgeberInnen: Josef Zelger, Univ.-Prof. i. R., Dr., geboren in Sterzing, Studium in Innsbruck. Von 1983 bis 2005 Professor für Philosophie, in den Jahren 1988 bis 1990 Vorstand des Instituts für Philosophie an der Universität Innsbruck. Julia Müller, Jun.-Prof. Dr.in, ist Lehrstuhlinhaberin für Unternehmensführung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Wissens- und Innovationsmanagement sowie Unternehmenskultur. Ihr Methodenschwerpunkt ist insbesondere die qualitative Textanalyse GABEK.



Klappentext

GABEK (Ganzheitliche Bewältigung von Komplexität) ist eine PC-unterstützte Methode zur Analyse, Verarbeitung und Darstellung von Wissen. Das von Univ.-Prof. Dr. Josef Zelger entwickelte Verfahren wird unter anderem eingesetzt, um Prozesse in sozialen Organisationen "aus der Sicht der befragten Personen" zu erfassen und zu bearbeiten. Grundwerte und Ziele der Beteiligten können aufgedeckt werden, mögliche Maßnahmen werden vorgeschlagen. Durch Umsetzung von GABEK-Ergebnissen wird das gemeinschaftliche Zusammenarbeiten in sozialen Organisationen gefördert, Konflikte können bearbeitet und eine günstige Organisationsentwicklung angeregt werden. Der Sammelband GABEK VII befasst sich thematisch sowohl mit theoretischen Fragen zur Unterstützung von organisationalen Lernprozessen als auch mit spezifischen Anwendungen, in denen GABEK als Instrument des Lernens zum Einsatz kommt. Somit zeigt dieser Sammelband, wie theoretische Überlegungen in konkreten Organisationssituationen angewandt werden können, aber auch, wie die Anwendung der Methode GABEK die Weiterentwicklung des Verfahrens beflügelt.

Produktinformationen

Titel: GABEK VII. GABEK als Lernverfahren für Organisationen
Untertitel: GABEK VII. GABEK as a Learning Procedure for Organizations
Editor:
EAN: 9783706553896
ISBN: 978-3-7065-5389-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Studienverlag GmbH
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 265
Gewicht: 394g
Größe: H208mm x B149mm x T22mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel