Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der IL-1-Rezeptor-Antagonist im Zytokin-Netzwerk

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
Die Ursachen der rheumatoiden Arthritis (RA) sind trotz intensiver Forschungsarbeiten immer noch nicht geklärt. Das Wissen um die ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Die Ursachen der rheumatoiden Arthritis (RA) sind trotz intensiver Forschungsarbeiten immer noch nicht geklärt. Das Wissen um die Pathogenese hat in den letzten Jahren jedoch stark zugenommen. Die Identifizierung der Regelkreise im Zytokin-Netzwerk mit den einzelnen daran beteiligten Zytokinen war der entscheidende Schritt für die Entwicklung spezifischer Therapieformen zur Behandlung rheumatischer Erkrankungen, insbesondere der RA. Interleukin-1 (IL-1) und Tumornekrosefaktor-a (TNF-allpha) sind die beiden Schlüsselzytokine im pathologischen Geschehen der RA. IL-1 ist in erster Linie für die destruktiven Abläufe und die Hemmung von Reparaturvorgängen an Knorpel und Knochen verantwortlich. Hier liegt der wesentliche Angriffspunkt des Interleukin-1-Rezeptor-Antagonisten (IL-1ra). Dieses Buch fasst sowohl Ergebnisse der Grundlagenforschung zur Rolle von Zytokinen bei der RA als auch klinische Erfahrungen bei der Therapie mit einem rekombinanten IL-1-Rezeptor-Antogonisten zusammen.

Produktinformationen

Titel: Der IL-1-Rezeptor-Antagonist im Zytokin-Netzwerk
Untertitel: Funktion und Stellenwert
Autor:
Editor:
EAN: 9783798513310
ISBN: 978-3-7985-1331-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Steinkopff D.
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 300g
Größe: H242mm x B159mm x T11mm
Jahr: 2002

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen