Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lehrbuch der allgemeinen Tierzucht

  • Kartonierter Einband
  • 404 Seiten
Es gibt verschiedene Zuchtmethoden, zum Beispiel Auskreuzung, Auswahlzucht, Inzucht, Linienzucht. Die meisten Nutzrassen werden in... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Es gibt verschiedene Zuchtmethoden, zum Beispiel Auskreuzung, Auswahlzucht, Inzucht, Linienzucht. Die meisten Nutzrassen werden in Reinzucht gehalten. Beispiele der Reinzucht bei Tieren ist das Englische Vollblut und der Vollblutaraber, die keinerlei weitere Einkreuzungen dulden. Die meisten anderen Rassen erlauben ausnahmsweise Einkreuzungen von fremden Rassen zur Verbesserung von Eigenschaften, z. B. Fleckvieh von Red-Holstein. Der Übergang von der Veredelungskreuzung zur Verdrängungskreuzung kann fließend sein (z. B. Entstehung der deutschen Holstein-Population). Die Gebrauchskreuzung findet Verwendung bei allen Nutztieren, um qualitativ hochwertige Tiere zu erzeugen. In der Rinderzucht werden die Reinzuchtpopulationen von den einzelnen Züchtern gehalten und bei Bedarf mit anderen Rassen gekreuzt. Dies ist insbesondere in der Milchkuhhaltung (z. B. Braunvieh, Jersey-Rind) bzw. in der Mutterkuhhaltung zur Erzeugung von mastfähigen Tieren der Fall. (Wiki) Der vorliegende Band ist mit 195 S/W-Abbildungen illustriert. Nachdruck der Originalauflage von 1904.

Produktinformationen

Titel: Lehrbuch der allgemeinen Tierzucht
Autor:
EAN: 9783956925788
ISBN: 978-3-95692-578-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden
Genre: Genetik & Gentechnik
Anzahl Seiten: 404
Gewicht: 672g
Größe: H221mm x B169mm x T30mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1904

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen