Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ludwig Leichhardts Briefe an seine Angehörigen

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
Der 1913 in Brandenburg geborene Ludwig Leichhardt studierte in Berlin und Göttingen, später auch in London und Paris, Geologie, Z... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der 1913 in Brandenburg geborene Ludwig Leichhardt studierte in Berlin und Göttingen, später auch in London und Paris, Geologie, Zoologie und Botanik. Zu Berühmtheit gelangte Leichhardt mit seinen Entdeckungsreisen auf dem australischen Kontinent. Nachdem er im Jahre 1841 erstmals australischen Boden betreten hatte, erforschte Leichhardt zwischen 1842 und 1848 in zwei großen, wohldokumentier-ten Expeditionen die damalige Terra Incognita, wobei er eine wichtige Ost-Nord-Route erschloss und das größte Kohlelager des Kontinents entdeckte. Seine Schriften über die Flora und Fauna Australiens zeugen von seiner wissenschaftlichen Herangehensweise und exakten Dokumentation und entführen den Leser auch heute noch in eine fremde Welt. Ludwig Leichhardt starb auf seiner zweiten Expedition im Jahre 1848 bei dem erneuten Versuch, Australien von Osten nach Westen zu durchqueren, um einen Landweg nach Perth zu finden.

Autorentext
Esther von Krosigk, geb. 1964 in Hamburg, studierte in München Japanologie, Neuere Geschichte und Kunstgeschichte. Nach ihrem Abschluss ging sie im Rahmen eines journalistischen Austauschprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Tokio, und arbeitete dann in den Redaktionen der Abendzeitung, des Bayerischen Rundfunks und der Bild-Zeitung. Bis 2002 war sie Redakteurin im Ressort Wirtschaft und Politik bei Bunte. Heute lebt Esther von Krosigk mit ihrer Familie in Berlin, arbeitet als freie Journalistin und schreibt Romane.

Produktinformationen

Titel: Ludwig Leichhardts Briefe an seine Angehörigen
Editor:
Autor:
EAN: 9783836440561
ISBN: 978-3-8364-4056-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 350g
Größe: H213mm x B146mm x T17mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen