Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Parkinsonmittel und Antidementiva.
G. Laux , W. Pöldinger

Zu den häufigsten Alterserkrankungen zählen heute die Parkinson sche Erkrankung sowie Demenzen. Eine Reihe neuer Erkenntnisse der ... Weiterlesen
Kunststoff-Einband, 690 Seiten  Weitere Informationen
20%
138.00 CHF 110.40
Nachdruck geplant - Termin unbekannt.

Beschreibung

Zu den häufigsten Alterserkrankungen zählen heute die Parkinson sche Erkrankung sowie Demenzen. Eine Reihe neuer Erkenntnisse der Grundlagenforschung sowie die Entwicklung neuer Neuro-Psychopharmaka für die genannten Indikationen machten eine Neubearbeitung des Bandes erforderlich. In den vergangenen zwei Jahren wurden unter den Parkinson-Mitteln neue Dopamin-Agonisten, COMT-Hemmer sowie NMDA-Antagonisten zugelassen. Zur Behandlung der Alzheimer-Demenz wurden Antidementiva (Cholinesterosehemmer) entwickelt, weitere medikamentöse Therapieeinsätze befinden sich im Stadium der klinischen Prüfung und werden ebenfalls dargestellt. In gewohnter Form illustrieren zahlreiche Tabellen und Abbildungen die einzelnen Parkinsonmittel und Antidementiva (Nootropika). In Übersichtstabellen finden Sie Einzelpräparate farblich abgesetzt mit wichtigen praktisch-klinischen Angaben zur raschen Information. Ergänzend widmen sich mehrere Exkurse speziellen Fragen wie z. B. der Therapie von Dystonien oder der Chorea Huntington. Mit Beiträgen von A. Andrich, E. Auff, H. Baas, G. Becker, T. Becker, S. Bleich, H. M. Brecht, W. Danielczyk, G. Deuschl, T. Dierks, O. Dietmaier, A. Enz, E. Fertl, P.-A. Fischer, L. Frölich, M. Gerlach, H. Hampel, U. Hegerl, A. Heidrich, H. Herrschaft, C. Hock, S. Hoyer, K. Jellinger, K. Jorga, W. Juretzek, S. Kanowski, J. Kornhuber, P. H. Kraus, W. Kuhn, B. Lack, K. W. Lange, G. Laux, K. Maurer, H.-J. Möller, Th. Müller, W. E. Müller, F. Müller-Spahn, M. Naumann, N. Nedopil, W. Oertel, W. Poewe, W. Pöldinger, H. Przuntek, H. Reichmann, W. Retz, P. Riederer, M. Rösler, E. Savaskan, E. Schneider, M. Streifler, O. Tucha, G. Ulm, H.-P. Volz, H. Wachtel, G. K. Wenning, J. Wiltfang, G. Zürcher.

Autorentext
Professor Dr. med. Dipl.-Psych. Gerd Laux, ärztl. Direktor des Bezirksklinikums Gabersee in Wasserburg a. Inn, Professor für Psychiatrie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Dipl.-Psychologe, Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft. Er absolvierte ein Psychologie- und Medizinstudium in Mainz und Heidelberg, war Assistenz- und Oberarzt am Psychiatrischen Landeskrankenhaus Weinsberg und an der Neurologischen Universitätsklinik Würzburg. 1983 Research Fellow an der University of Texas, Dallas (USA), Affective Disorder Unit, Department of Psychiatry. 1989 folgte die Habilitation für Psychiatrie an der Universität Würzburg. Er war leitender Oberarzt der Psychiatrischen Universitätsklinik Bonn, Direktor der Abteilung Medizinische Psychologie und komm. Direktor der Psychiatrischen Klinik der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seit 1996 ist er als ärztl. Direktor des Bezirksklinikums Gabersee in Wasserburg a. Inn tätig, ist Professor für Psychiatrie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Von 1987-1994 war er Vorstandsmitglied (Sekretär) der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie. Seit 2002 ist Prof. Laux Mitglied der Zulassungskommission des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. Er ist federführender Herausgeber der Zeitschrift Psychopharmakotherapie. Klinische Schwerpunkte: Depressionstherapie, Psychopharmakotherapie, Fahrtauglichkeitsuntersuchungen, Wiss. Schwerpunkte: Therapeutisches Drug Monitoring, Antidepressiva, Pharmakoökonomie

Inhalt
Parkinsonmittel: Allgmeine Grundlagen; Anticholinergika; L-DOPA; COMT-Hemmer (Inhibitoren der Catechol-O-Methyl Transferase); MAO-B-Hemmer; Dopamin-Rezeptor-Agonisten: Apomorphin, Bromocriptin, Lisurid, Pergolid; NMDA-Agonisten; Kombinierte Therapien; Therapieempfehlungen der Früh- und Spätphase der Parkinson-Krankheit; Wirkverlust und "Therapieresistenz".- Antidementiva: Allgemeine Grundlagen; Piracetam, Pyritinol; Meclofenoxat (Centrophenoxin); Co-Dergocrin (Dihydroergotoxin); Pentoxifyllin; Nimodipin; Ginkgo biloba; Naftidrofuryl; Nicergolin; Memantin; Cholinesterasehemmer; Neue Therapiestrategien.- Übersichtstabellen.

Produktinformationen

Titel: Parkinsonmittel und Antidementiva.
Untertitel: (Bd. 5)
Editor: P. Riederer
Autor: G. Laux W. Pöldinger
EAN: 9783211831731
ISBN: 978-3-211-83173-1
Format: Kunststoff-Einband
Herausgeber: Springer
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 690
Jahr: 2000
Auflage: 00002

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen