Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch des geltenden Öffentlichen und Bürgerlichen Rechts

  • Kartonierter Einband
  • 660 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt I. Teil. Bürgerliches Recht. Bürgerliches Gesetzbuch.- Erstes Buch. Allgemeiuer Teil.- Erster Abschnitt. Personen.- I. Tite... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt

I. Teil. Bürgerliches Recht. Bürgerliches Gesetzbuch.- Erstes Buch. Allgemeiuer Teil.- Erster Abschnitt. Personen.- I. Titel. Ratürliche Personen.- II. Titel. Juristische Personen.- A. Bereine.- B. Stiftungen.- C. Juristische Persoueu des öffentlichen Rechts.- Zweiter Abschnitt. Sachen.- Dritter Abschnitt. Rechtsgeschäfte.- I. Titel. Geschäftsfähigkeit.- II. Titel. Willenserklärungen.- III. Titel. Bertrag.- IV. Titel. Bedingung. Zeitbestimmnug.- V. Titel. Bertretuug. Boamacht.- VI. Titel. Einwilligung. Genehmigung.- Bierter Abschnitt. Fristen. Termine.- Fünfter Abschnitt. Berjährnug.- Sechster Abschnitt. Ausübung der Rechte. Selbstverteidigung. Selbst-hilfe.- Siebenter Abschnitt. Sicherheitsleistung (Kaution).- Zweites Buch. Das Recht der Schuldverhältniffe.- Erster Abschnitt. Inhalt der Schuldverhältnisse.- I. Titel. Berpflichtung zur Leistung.- II. Titel. Berzug des Gläubigers.- Zweiter Abfchnitt. Schuldverhältnisse aus Berträgen.- I. Titel. Begründung. Inhalt des Bertrages.- II. Titel. Gegenseitiger Bertrag.- III. Titel. Besprechen der Leistung an einen dritten.- IV. Titel. Drausgabe. Bertragsstrafe.- V. Titel. Rücktritt.- Dritter Abfchnitt. Erlöschen der Schuldverhältnisse.- I. Titel. Erfüllung.- II. Titel. Hinterlegung.- III. Titel. Aufrechnung.- IV. Titel. Erlaß.- Bierter Abfchnitt. Übertragung der Forderung.- Fünfter Abfchnitt. Schuldübernahme.- Sechster Abschnitt. Mehrheit von Schuldnern und Gläubigern.- Siebenter Abschnitt. Einzelne Schuldverhältnisse.- I. Titel. Kauf und Tausch.- RG. betr. Abzahlungsgeschcifte 16. 5. 94.- II. Titel. Schenkung.- III. Titel. Miete. Pacht.- IV. Titel. Leihe.- V. Titel. Darlehen.- VI. Titel. Dienstvertrag.- Preußische Gesinde-Ordnung 8. 11. 1810.- VII. Titel. Werkvertrag.- VIII. Titel. Mäklervertrag.- IX. Titel. Auslobung.- X. Titel. Auftrag.- XI. Titel. Geschäftsführung ohne Auftrag.- XII. Titel. Berwahruug.- XIII. Titel. Einbringung von Sachen bei Gastwirten.- XIV. Titel. Gesellschaft.- XV. Titel. Gemeinschaft.- XVI. Titel. Leibrente.- XVII. Titel. Spiel. Wette.- XVIII. Titel. Bürgschaft.- XIX. Titel. Bergleich.- XX. Titel. Schuldversprechen. Schuldanerkenntnis.- XXI. Titel. Anweisung.- XXII. Titel. Schuldverschreibungen anf den Inhaber.- XXIII. Titel. Borlegung von Sachen.- XXIV. Titel. Ungerechtfertigte Bereicherung.- XXV. Titel. Unerlaubte Handlungen.- G. 11. 3. 50 betr. die Berpflichtung der Gemeinden zum Ersatz des bei öffentlichen Aufläufen verursachten Schadens.- Reichshaftpflicht G. 7. 6. 71.- Drittes Buch. Sachenrecht.- Erster Abschnitt. Besitz.- Zweiter Abschnitt. Allgemeine Borschriften über Rechte an Grundstücken.- Reichsgrundbuchordnung 24. 3. 97.- Dritter Abschnitt. Eigentum.- I. Titel. Inhalt des Eigentums.- 1. Inhalt des Eigentums.- 2. Gesetzliche Einschränkungen des Eigentums.- A. Zum Besten des Allgemeinen.- G. 11.6.74 betr. Enteignung von Grunbetgentum.- G. 2. 7. 75 betr. bie Anlegung und Beränderung von Straßen und Plätzen in Städten und länd-lichen Ortschaften.- G. 25. 8. 76 betr. Gründung neuer Ansiedelungen.- G. 14. 8. 76 betr. die Berwaltung der den Ge-meinden und öffentlichen Anstalten gehörigen holzungen.- G. 14. 3. 81 betr. gemeinschaftliche Holzngen.- B. Zum Besten der Rachbarn.- Agrargesetzgebung.- Gemeinheitsteilungsorduung 7. 6. 21.- G. 2. 3. 50 betr. die Ablösung der Reallasten und die Regulierung der gutsherrlichen und bäuer-lichen Berhältnisse.- Rentengüter.- G. 30. 6. 94 über die Landwirtschaftskammern.- II. Titel. Erwerb und Berlust des Eigentums an Grundstöcken.- III. Titel. Erwerb-und Berlnst des Eigentums an beweglichen Sachen.- 1. Übertragung.- 2. Ersitzung.- 3. Berbindnng. Bermischung. Berarbeitnng.- 4. Erwerb von Erzeugnissen nnd sonstigen Bestand-teilen einer Sache.- 5. Aneignung.- Iagdrecht; Iagdpolizei G. 7. 3. 50.- Wildschaden G. 11. 7. 91.- Fischereirecht.- Bergrecht.- 6. Fund.- 7. Schatz.- IV. Titel. Ansprüche ans dem Eigentum.- V. Titel. Miteigentum.- Bierter Abschnitt. Erbbaurecht.- Fünfter Abschnitt. Dienstbarkeiten.- I. Titel. Grunddienstbarkeiten.- II. Titel. Rießbrauch.- III. Titel. Beschränkte persönliche Dienstbarkeiten.- Sechster Abschnitt. Borkanfsrecht.- Siebenter Abschnitt. Reallasten.- Achter Abschnitt. Hypothek. Grunbschuld. Rentenschuld.- I. Titel. Hypothek.- II. Titel. Grundschuld. Rentenschuld.- Reunter Abschnitt. Pfandrecht an beweglichen Sachen nnd an Rechten.- I. Titel. Pfandrecht an beweglichen Sachen.- II. Titel. Pfandrecht an Rechten.- Biertes Buch. Familienrecht.- Erster Abschnitt. Bürgerliche Ehe.- I. Titel. Berlöbnis.- II. Titel. Eingehuug der Ehe.- III. Titel. Richtigkeit und Anfechtbarkeit der Ehe.- IV. Titel. Wiederverheiratung im Falle der Todeserklärung.- V. Titel. Wirkungen der Ehe im allgemeinen.- VI. Titel. Eheliches Güterrecht.- VII. Titel. Scheidung der Ehe.- Zweiter Abschnitt. Berwandtschaft.- I. Titel. Allgemeine Borschriften.- II. Titel. Eheliche Abstammung.- III. Titel. Unterhalts-(Alimentations-) Pflicht.- IV. Titel. Rechtliche Stellung der ehelichen Kinder.- G. 2. 7. 00 über die Fürsorgeerziehung Minder-jähriger.- V. Titel. Rechtliche Stellung der Kinder aus nichtigen Ehen.- VI. Titel. Rechtliche Stellung der unehelichen Kinder.- VII. Titel. Legitimation unehelicher Kinder.- VIII. Titel. Annahme an Kindesstatt.- Dritter Abschnitt. Bormundschaft.- I. Bormundschaft über Minderjährige.- II. Bormundschaft über Bolljährige.- III. Titel. Pflegschaft.- Fünftes Buch. Erbrecht.- Erster Abschnitt. Erbfolge.- Zweiter Abschnitt. Rechtliche Stellung der Erben.- I. Titel. Annahme und Ausschlagung der Erbschaft. Fürsorge des Rachlaßgerichts.- II. Titel. Haftung des Erben für die Rachlaßverbindlichkeiten.- III. Titel. Erbschaftsanspruch.- IV. Titel. Mehrheit von Erben.- Dritter Abschnitt. Testament.- I. Titel. Allgemeine Borschriften.- II. Titel. Erbeinsetzung.- III. Titel. Einsetzung eines Racherben.- IV. Titel. Bermächtnis.- V. Titel. Auflage.- VI. Titel. Testamentsvollstreckung.- VII. Titel. Errichtung und Aufhebung eines Testaments.- VIII. Titel. Gemeinschaftliches Testament.- Bierter Abschnitt. Erbvertrag.- Fünfter Abschnitt. Pflichtteil.- Sechster Abschnitt. Erbunwürdigkeit.- Siebenter Abschnitt. Erbverzicht.- Achter Abschnitt. Erbschein.- Reunter Abschnitt. Erbschaftskauf.- II. Teil. Handelsrecht. Handelsgestzbuch..- Erstes Buch. Handelsstand.- Zweites Buch. Handelsgesellschaften.- RG. 20.4. 02 betr. die Gesellschaften mit beschränkter Haftung.- Drittes Buch. Handelsgeschäfte.- Biertes Buch. Seehandel.- G. 24.2.70/16.8.97 über die Handelskammern.- R. Börsengefetz 22. 6. 96.- RG. 1. 5. 89 betr. die Frwerbs- und Wirtschafts-genossenschaften.- Bersicherungsrecht (§§ 1934-2358 ALR. II 13).- RG. 12. 5. 91 über die privaten Bersicherungsunter-nehmungen.- RG. 19. 6. 01 Über das Berlagsrecht.- RG. 19. 6. 01 betr. das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Tonkunst.- Allg. deutsche Wechselordnung.- III. Teil. Gewerberecht R.Gewerbe-Ordnung..- I. Titel. Allgemeine Bestimmungen.- II. Titel. Stehender Gewerbebetrieb.- III. Titel. Gewerbebetrieb im Umherziehen.- IV. Titel. Marktverkehr.- V. Titel. Taren.- VI. Titel. Innungen. Innnngsausschüsse. Handwerkskammern. Innuugsverbände.- VII. Titel. Gewerbliche Arbeiter.- Gewerbegerichtsgesetz 30. 6. 01.- VIII. Titel. Gewerbliche Hilfsfassen.- Krankenversicherungsgesetz 10. 4. 92 und 25. 5. 03.- Gewerbeunfallversicheruntgsgesetz 30. 6. 00.- Unfallfürsorgegesetz für Beamte und Personen des Soldatenstandes 18. 6. 01.- GR. 5. 5. 86 betr. die Unfall- und Krankenver-sicherung der in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben beschäftigten Personen.- RG. 16. 6. 02 betr. die Abgrenzung und Gestaltung der Berufsgenossenschaften.- Bau-Uufallversicherungsgesetz 30.6.00.- See-Unfallvetsicherungsgesetz 30. 6. 00.- G. betr. die Unfallfürsorge für Gefangene 30. 6. 00.- Invalidenversicherungsgesetz 13. 7. 99.- IX. Titel. Ortsstatuten.- X. Titel. Strafbestimmungen.- Patentgesetz 7. 4. 91.- RG. 1. 6. 91 betr. den Schutz von Gebrauchsmustern.- RG. 12. 5. 94 zum Schutze der Warenbezeichnungen.- RG. 27. 5. 96 zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs.- IV. Teil. Staats- und Bewaltungsrecht..- I. Berfassung.- I. Das Deutsche Reich.- Berfassuug des deutschen Reiches 16. 4. 71.- Anhang: Kolonialrecht.- II. Preußen.- Berfafsuugsurkunde für den Preuß. Staat 31. 1. 50.- Buudes(R)G. 1. 6. 70 über die Erwerbung und den Verlust der Vundes-(Reichs-) und Staats-angehörigkeit.- Anhang: B. 11. 3. 50 Über die Berhütung eines die gesetzliche Freiheit und Ordnung gefährdenden Miß-brauchs des Bersammlungs- nnd Vereinignngsrechtes.- II. Allgemeine Berwaltung.- G. 30. 7. 83 über die allg. Landesverwaltung.- B. 15. 11. 99 betr. das Berwaltungszwangsverfahren wegen Beitreibung von Geldbeträgen.- G. 1. 8. 83 über die Zuständigkeit der Berwaltungs-und Berwaltnngsgerichtsbehörden.- III. Selbstverwaltung.- I. Städte.- A. Städteordnung für die östlichen Provinzen 30.5. 53.- G. 30. 7. 99 betr. die Anstellung und Versorgung der Kommnualbeamten 324..- G. 21. 7. 92 betr. die Besetzung der Subaltern-und Unterbeamtenstellen in der Verwaltung der Kommunalverbände mit Militäranwärtern.- B. Gemeindeabgaben.- I..- A. G. 21. 5. 61 betr. die anderweitige Regelung der Grnndstener.- B. G. 21. 5. 61 betr. die Einführung einer allg. Gebändesteuer.- C. Gewerbesteuer G. 24. 6. 91.- D. G. 18. 7. 00 betr. die Warenhaussteuer.- E. G. 14. 7. 93 betr. die Aufhebung direkter Staatssteueru.- II. KommnnalabgabenG. 14. 7. 93.- V. 23. 9. 67 Betr. die Heranziehung von Staatsdienern zu den Gemeindelasten.- II. Landgemeinden.- Landgemeinde O. für die 7 östl. Provinzen 3. 7. 91.- III. Kreise und Provinzen.- A. Kreis O. 13. 12. 72/19. 3. 81.- B. Provinzial O. 29. 6. 75/22. 3. 81.- IV. Beamte.- I. Begriff und Stelluug.- II. Berfchiedene Arten der Beamten.- A. Militär- und Zivil- Beamte.- B. Preußische und Reichs-Beamte.- C. Unmittelbare nud mittelbare Staatsbeamte.- D. Einzelne Beamtenarten.- 1. Verwaltungsbeamte.- 2. Iustizbeamte.- 3. Beamte der Vauverwaltung.- 4. Medizinalbeamte.- 5. Forstbeamte.- III. Beginn der Amtseigenschaft.- IV. Diensteid.- V. Anstellungs-Vedingungen.- VI. Besondere Rechte der Veamten.- VII. Besondere Pflichten der Veamten.- VIII. Gehalt- uud Wohnungsgeldzuschuß.- IX. Dieustwohnungen.- X. Tagegelder und Reisekosten.- XI. Pensionen.- Pensions G. 27. 8. 72/31. 3.82.- Miliärpensions- Rovelle 22. 5. 93.- XII. Versorgung der Relikten der Veamten.- A. G. 6. 2. 81 betr. die Zahlung der Veamten-gehälter und Vestimmungen über das Gnaden-quartal.- B. G. 20. 5. 82 betr. die Fürsorge für die Witwen-nud Waisen der unmittelbaren Staatsbeamten.- XIII. Disziplinar-Berhältnisse.- G. 21. 7. 52 betr. die Dienstvergehen der nicht richterlichen Veamten, die Versetzung derselben auf eine andere Stelle oder in den Ruhestand.- V. Staatssteuern.- I. Indirekte Steuern.- II. Direkte Steuern.- Bundes(R.)G. 13.5.70 wegen Beseitigung der Doppel-besteuerung.- A. Einkommensteuer G. 24. 6. 91.- B. Hausiersteuer.- C. Ergänzungsstener G. 14. 7. 93.- III. Stempelsteuern.- A. Preußische Stempelsteuern.- 1. Stempelsteuer G. 31. 7. 95.- 2. Erbschaftsstener G. 24. 5. 91.- B. Reichsstempelstenern.- 1. Wechselstempel G. 10. 6. 69/4. 6. 79.- 2. RG. 3. 7. 78 betr. Spielkartenstempel.- 3. Reichsstempel G. 14. 6. 00.- VI. Militärwesen.- Vundes(R)G. 25. 6. 68 betr. die Ouartierleistung für die bewaffnete Macht während des Friedens-zustandes (nebst Ergänzungen).- RG. 13. 2. 75 über die Raturalleistungen im Frieden (nebst Änderungen).- RG. 28. 2. 88 öetr. bie Unterstützung von Familien in den Dienst eingetretener Mannschaften.- RG. 10. 5. 92 betr. bie Unterstützung von Familien ber zu Friedensübungen einberufenen Mann-schaften.- Militärstrafgerichts O. 1. 12. 98.- VII. Gerichtswesen.- Gerichtsverfassnngs G. 27. 1. 77 in der Fassnng von 1898.- VIII. Polizei.- G. 11. 3. 50 über die Polizeiverwaltung.- G. 20. 4. 92 betr. die Kosten Königl. Polizeiverwaltungen in den Stadtgemeinden.- G. 23. 4. 83 betr. den Erlaß poliz. Strafverfügungen.- IX. Gesundheitswesen.- I. RG. 30. 6. 00 betr. die Bektimpfung gemeingefährlicher Krankheiten.- RG. 8. 4. 74 betr. Impfwesen.- II. Beterinärpolizei.- III. Rahrungsmittel.- X. Armenwesen.- Bundes(R.)G. 1. 11. 67 über die Freizügigkeit.- RG. 6. 6. 70./12. 3. 94 über den Unterstütznugswohnsitz nebst Preuß. Ausf.G. 8. 3. 71/11. 7. 91.- XI. Verkehrswesen.- I. Das Münz-, Maß- uud Gewichts-System des Reiches.- RMünz G. 9. 7. 73.- RG. 30. 4. 74 betr. die Ausgabe von Reichskassen-scheinen.- RMaß- und Gewichts O. 17. 8. 68 nebst Ä nderungen.- RG. 1. 5. 98 betr. elektr. Maszinheiten.- II. Postwesen.- III. Eisenbahnwesen.- G. 3. 11. 38 über die Fisenbahnunternehmungen.- G. 28. 7. 92 über Kleinbahnen und Privatanschlusz-bahnen.- IV. Wege uud Wasserstraßen.- G. 18. 8. 02 betr. Vorausleistungen zum Wegebau.- G. 1. 4. 79 Betr. die Bildung von Wassergenossen-schaften.- G. 20. 8. 83 betr. Befugnisse der Strombau-verwaltung.- XII. Presse.- RPreßG. 7. 5. 74.- XIII. Unterrichtswesen.- I. Staatsaufsicht.- II. Die hauptsächlichsten Schularten.- III. Riedere Schulen.- G. 3. 3. 97 betr. das Diensteinkommen der Lehrer und Lehrerinnen an den össentl. Volfsschulen.- G. 6. 7. 85, betr. die Pensionierung der Lehrer und Lehrerinnen an den öffentlichen Bolfsschulen nebst Zusatzen.- G. 4. 12. 99 betr. die Fürsorge für die Witwen und Waisen der Lehrer an össentl, Volksschulen.- IV. Mittelschulen.- G.11. 6. 94 betr. das Ruhegehalt der Lehrer und Lehrerinnen in össentl. nichtstaatlichen mittleren Schulen und die Fürforge für ihre Hinter-bliebenen.- V. Höhere Schuleu.- G.25.7.92 betr. das Diensteinkommen der Lehrer an den nichtstaatlichen össentl. höheren Schulen.- VI. Hochschulen.- G. 17. 6. 98 betr. Disziplinarverhaltnifse der Privatdozenten.- XIV. Kirchenrecht.- I. Allgemeine Grundsätze und Begriffe.- II. Öffentliches Kirchenrecht.- Kircheugemeinde- und Synodal O. 10. 9. 73 nebst Zusätzen.- Generalsynodal O. 20. 1. 76 nebst Zusätzen.- G. 3. 6. 76 betr. die evang. Kirchenverfassung in den 9 älteren Provinzen.- III. Privat-Kirchenrecht.- G. 2. 7. 98 betr. das Diensteinkommen der evang. Pfarrer.- Rirchen G. 26. 1. 80 betr. das Ruhegehalt der emeritierten Geistlichen nebst Frgänzngen.- G. 15. 7. 89 betr. die Fürforge für die Witweu und Waisen der Geistlichen der evang. Landes-kirche nebst Erganaungen.- Kirchen G. 16. 7. 86 betr. die Dienstvergehen der Kircheubeamten und die unfreiwillige Versetzung derselben in den Ruhestand.- G. 14. 5. 73 Betr. den Austritt aus der Kirche.- G. 2. 7. 98 betr. das Diensteinkommen der kath. Pfarrer.- Verwaltungs O. 17. 6. 93 für das kirchliche Ver-mögen in den östlichen Provinzen nebst Steuer G. und Verordnungen.- G. 7. 6. 76 über die Auffichtsrechte des Staates bei der Vermögensverwaltung in den kath. Diözesen.- G. 20. 6. 75 über die Vermögensverwaltung in den kath. Kirchengemeinden.- IV. Patronat.- V. Parochien.- V. Teil. Strasrecht..- Strafgesetzbuch für das Deutsche Reich 15. 5. 71.

Produktinformationen

Titel: Handbuch des geltenden Öffentlichen und Bürgerlichen Rechts
Autor:
EAN: 9783642938870
ISBN: 978-3-642-93887-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 660
Gewicht: 815g
Größe: H216mm x B140mm x T35mm
Jahr: 1904
Auflage: Softcover reprint of the original 5th ed. 1904.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen